PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Neue Features für den Apple HomePod im Herbst?

0

Im Herbst soll eine neue iOS Version auf den Markt kommen. Wahrscheinlich ist –laut einem Bericht auf mobilflip.de– auch, dass auch der HomePod mit einer neuen Firmware versehen wird, welche im Rahmen des iPhone Events im September präsentiert werden könnte. Offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht.

Mögliche neue Features für den HomePod

Dem Bericht zufolge soll die neue Firmware derzeit Apple-intern als HomePod OS 12 getestet werden. Wahrscheinlich ist es -laut besagtem Bericht-, dass es möglich sein könnte, via HomePod das Telefonbuch nutzen und Telefongespräche starten zu können. In die Beta-Version sollen auch Multiple Timer integriert sein. Möglich wäre natürlich auch, dass die neuen Features erst im kommenden Jahr das Licht der (Smarthome-) Welt erblicken.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar