PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Neue Funktion für HiDrive: Steuerung über Alexa möglich

0

Strato hat unlängst angekündigt, dass sich der Online-Speicher HiDrive in Zukunft via Amazon Alexa steuern lassen wird. Hierbei handele es sich um den ersten deutschen Cloud-Speicher mit Alexa Unterstützung.

Alexa und HiDrive: wie profitiert der Nutzer?

Um die entsprechende Funktion nutzen zu können, braucht es ein alexa-fähiges Gerät bzw. den HDMI-Stick Fire TV (oder ein entsprechendes Gerät von einem Drittanbieter). Mit Hilfe des Skills kann dann die auf HiDrive gespeicherte Musik abgespielt werden. Wichtig: das separate Anlegen eines Alexa-Ordners!

Über „„Alexa, sage HiDrive: die Musikwiedergabe starten!“ kann die Funktion dann genutzt werden. Auch ein Einsortieren in verschiedene Musikgenres und die jeweiligen Ordner ist möglich.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: zdnet.de

Neue Funktion für HiDrive: Steuerung über Alexa möglich
5 Sterne - 3 Votes

Informiere auch andere und teile den Beitrag!