Neue Möglichkeiten: „Hey Siri“ für den iMac Pro und das neue MacBook Pro

0

Über ein „Hey Siri!“ kann nun der Sprachassistent auch über den iMac Pro und das neue MacBook Pro aktiviert werden.

macOS Mojave macht es möglich, „Hey Siri!“ auch im Zusammenhang mit dem den iMac Pro und dem MacBook Pro zu nutzen

Apple iMac Pro (27", 32GB RAM, 1TB Speicherplatz, Vorgängermodell)
27" Retina 5K Display (68, 58 cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Pixeln; Intel UHD Graphics 630
5.100,15 €

Welche Geräte nun genau mit „Hey, Siri!“ angesprochen werden können, lässt sich hier nachlesen.
Nun ist es entsprechend auch möglich, im Zusammenhang mit dem iMac Pro und dem MacBook Pro über die Home App Einstellungen mit Hinblick auf das Licht, die Heizung usw. vorzunehmen. Hierzu braucht es dann kein iPhone oder iPad mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: maclife.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar