PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Neue Steuerungsmöglichkeiten für den Bosch Smart Home-Skill

0

Die App des Bosch Smart Home Systems wurde mit einem Update bedacht. Nun ist es auch möglich, die Thermostate und Zwischenstecker mit Hilfe von Alexa zu bedienen. Eine gute Übersicht über das, was möglich ist, bietet die dazugehörige Skill-Seite von Amazon.

Bosch Smart Home – so kann der Skill genutzt werden

Wer den Skill nutzen möchte, muss im ersten Schritt den Remote Zugriff in der Bosch App aktivieren. Danach muss der Nutzer ein Konto erstellen, um dann den Bosch Smart Home Skill mit der Alexa App zu aktivieren. Und dann? Anmelden und loslegen! Die jeweiligen Szenarien werden dann durch das Wort „Szene“ aktiviert.
Wichtig: wer innerhalb der App ein Szenario umbenennt bzw. ein neues Szenario schafft, muss Alexa im ersten Schritt danach bitten, Geräte zu suchen. Ansonsten lassen sich die betreffenden Szenarien nicht mit dem Amazon Sprachassistenten steuern.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Neue Steuerungsmöglichkeiten für den Bosch Smart Home-Skill
5 Sterne - 3 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!