Neue Stimme von Alexa – Das Internet ist gespaltener Meinung

0

Alexa bekommt eine neue Stimme, die schon teilweise eingeführt wurde. Die Reaktionen darauf sind nicht bei allen Nutzern positiv.

 

Alexa klingt anders und viele Nutzer hassen es jetzt schon

In der letzten Woche hatte ich darüber geschrieben, dass Alexa wohl eine neue Stimme verpasst bekommt. Diese ist zwar noch nicht komplett integriert worden, zeigt sich aber schon bei einigen wenigen Sprachbefehlen. Grade, wenn ihr Alexa nach Music von Amazon Music fragt, solltet ihr eine Antwort von der neuen Alexa Stimme erhalten.

Nach den News ging es in den sozialen Medien regelrecht rund. Vielen Nutzern gefällt die neue Stimme überhaupt nicht und sie möchten ihr Echo Gerät damit am liebsten aus dem Fenster werfen. Anderen Nutzern wiederum (mich eingeschlossen), gefällt die neue Stimme deutlich besser.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ich persönlich finde die neue Stimme sehr viel fröhlicher und vor allem auch natürlicher. Die “alte” Stimme klingt meiner Meinung nach doch immer sehr neutral und fast langweilig.

Wie ist es mit euch? Möchtet ihr die neue Stimme für alle Sprachbefehle haben oder hasst ihr sie auch so sehr wie viele andere Nutzer?

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit
  • Entwickelt, um Ihren Bewegungen zu folgen – Der...
  • Bleiben Sie im Bild – Während Videoanrufen mit Freunden...
  • Smart Home leicht gemacht – Richten Sie kompatible...
243,69 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar