PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Neues Patent: Alexa soll den Gesundheitszustand des Nutzers an dessen Sprache beurteilen können

0

Zugegeben: es hört sich ein wenig futuristisch an, aber Amazon Alexa soll es anhand der Sprache des jeweiligen Nutzers schaffen, dessen Gesundheitszustand erkennen zu können. Noch futuristischer: je nach „medizinischer Einschätzung“ sollen dann auch die passenden Medikamente vorgeschlagen werden.

Die „mediznische“ Stimmenanalyse: das neue Alexa Patent in der Übersicht

Besonders interessant dürfte die Funktion natürlich mit Hinblick auf das Erkennen einer Erkältung werden. Weiterhin soll der Sprachassistent jedoch auch in der Lage dazu sein, die Stimmung des Nutzers (zum Beispiel im Zusammenhang mit Depressionen) zu erkennen. Immerhin sind -bei genauer Überlegung- einige Krankheiten unter anderem auch an der Stimme ablesbar.

Wurde dementsprechend eine Krankheit erkannt, soll Alexa eine Medikamentenbestellung vorschlagen. Möglich ist natürlich auch, dass entsprechend der Krankheit auch Werbung über Alexa übertragen wird.

Wie sich das Ganze dann jedoch genau gestaltet, ist noch nicht sicher. Weiterhin stehen noch andere Fragen, nicht nur in Zusammenhang mit dem Datenschutz, im Raum. Auch die Treffsicherheit wäre in diesem Zusammenhang interessant.

Und: obwohl das Patent nun durch ist, kann es auch sein, dass die Funktion am Ende dann doch nicht realisiert wird. Warten wir’s ab… .

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: Golem.de

Neues Patent: Alexa soll den Gesundheitszustand des Nutzers an dessen Sprache beurteilen können
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!