OnePlus Watch für März offiziell bestätigt!

0

OnePlus hat nun offiziell bestätigt, was viele schon vermutet haben. Die erste Smartwatch des Herstellers erscheint neben dem Flagschiff OnePlus 9 Smartphone am 23.03.21.

OnePlus Watch erscheint am 23. März

Amazfit GTR 2e Smartwatch GPS Fitness Aktivitätstracker mit 1,39"...*
  • 【Ein Kunstwerk am Handgelenk】 Das dünne und leichte...
  • 【Gesundheit-Tracking bietet jedem eine personalisierte...
  • 【Trainieren Sie effektiver mit 90 Eingebaute Sportmodi & 5...
129,90 €

Neben dem offiziellen Erscheinungsdatum wurden auch weiter Details über die Smartwatch bekannt.  Der gut informierte Ishan Agarwahl hat gegenüber Picababa die ersten Spezifikationen der OnePlus Watch veröffentlicht.

Demnach verfügt die Smartwatch über ein 46 mm großes Zifferblatt, Warp Charge und einen SpO2-Sensor. Die Uhr soll über die Schutzart IP68 für Staub- und Wasserschutz verfügen.

Quelle: XDA-developer

Im Wellness- und Fitnessbereich soll die OnePlus Watch neben einer automatischen Trainingserkennung, einem Schwimmmodus, Schlaf-und Stress-Tracking, Herzfrequenzmonitoring und SpO2-Sensor ausgestattet sein. 

Die Smartwatch soll zudem Benachrichtigungen anzeigen, Musik steuern und Anrufe mit Hilfe eines Smartphones tätigen oder beantworten können. Die OnePlus Watch soll über einen 4 GB Onboard-Speicher verfügen und auch als Fernbedienung für OnePlus Fernsehgeräte verwendet werden können.

Kein WearOS bei der OnePlus Watch

Was das Betriebssystem betrifft wird die Uhr – wie erwartet – nicht mit WearOS , sondern mit einem auf RTOS basierenden System veröffentlicht. 

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar