PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Persönliche Skills: Stimmprofil nun in Skills von Drittanbietern verwendbar

0

Entwickler können ab heute persönliche Skills für Alexa bereitstellen, die das jeweilige Haushaltsmitglied erkennen und mit bestimmten Aktionen darauf reagieren können. Damit wird eine Unterscheidung für den Entwickler möglich, um zum Beispiel einen Spiele Skill an der richtigen Stelle zu starten oder persönliche Highscores vorlesen zu lassen.

 

Alexa – Persönliche Skills

Echo Show (2. Gen.) Premiumlautsprecher mit brillantem 10-Zoll-HD-Display, Schwarz
Über Premiumlautsprecher mit Dolby-Verarbeitung streamen Sie Musik und Bücher in klarem Stereoklang. Auf dem brillanten 10-Zoll-HD-Display schauen Sie Videos, Filmen und Serien - in neuem Design mit Stoffbezug.
229,99 EUR

Sowohl Firmen als auch private Entwickler können Skills in Amazons Skill Store bereitstellen. Bisher war es jedoch nur anhand einer Benutzer ID beziehungsweise durch eine Geräte ID möglich zu erkennen, ob der Skill bereits verwendet wurde. Auch ob dies ein wiederkehrender oder neue Benutzer ist konnte man daran erkennen. Seit heute gibt es die Möglichkeit, einem Skill die Berechtigung einzuräumen, dass er verschiedenen Personen in einem Haushalt erkennen kann/darf.

Als Voraussetzung hierfür ist es zwingend notwendig, dass die Stimmprofile für alle Benutzer des Haushalts erlernt wurden. Wie du Stimmprofile erstellen kannst, haben wir bereits beschrieben.

Um die neue Funktion nutzen zu können, musst du zuerst in die Alexa App gehen und dem Menüpunkt  EinstellungenKontoeinstellungen – Registrierte Stimmen –  Stimmprofile verwalten – Stimmprofil Einstellungen – Skills personalisieren zulassen. Im Standard ist dieser Menüpunkt deaktiviert. 

Aber was bringt dir diese neue Funktion? Nun ja, dass ist ehrlich gesagt nicht leicht zu beantworten. Je nachdem welche Skills du einsetzt, kann es hier ein Mehrwert geben. Als erste Voraussetzung gilt natürlich, dass der Entwickler diese Funktion überhaupt unterstützt! Anwendungsbeispiele wären hier natürlich allen voran persönliche Einstellungen für einen Alexa Skill.

Betrachten wir den Skill Fernsehprogramm, man könnte sich persönliche Favoriten der TV Sender anlegen oder Alexa beispielsweise schneller vorlesen lassen. Als weiteres Beispiel wären sämtliche Spiele Skills, die nun den aktuellen Benutzer erkennen und genau an der Stelle weiter machen, wo man zuletzt den Skill beendet hatte. Bisher wurde das anhand des Gerätes/Haushalts gemacht. Egal wer den Skill geöffnet hat, es ging an der Stelle weiter wo der Vorspieler beendet hat. Für interne “Highscore-Machtspiele” also total unbrauchbar. Das ist nun mit der neuen Funktion besser gelöst!

Anmerkung: Soweit ich weiß, ist diese Funktion für Kinder Skills leider nicht verwendbar.

Da das Update sicherlich wie gewohnt in Wellen ausgerollt wird, gedulde dich ein wenig. Ich hatte wie oben im Bild zu sehen heute die Info Karte erhalten, allerdings auch nur, weil ich die Alexa App auf einem neuen Telefon installiert habe.

Welche Daten erhalten die Entwickler von dir?

Hier musst du dir gar keine Gedanken machen! Entwickler erhalten eine zufällig generierte ID von Amazon, wie es auch schon bei der Geräte ID bzw. Benutzer ID (Amazon Konto) war. Nun gibt es zusätzlich noch eine, nennen wir es “ErkanntePersonID”. Auch diese ist zufällig generiert und lässt keine weiteren Auswertungen auf den Namen oder sonstiges für den Drittanbieter zu! Solange du einen Skill nicht deaktivierst, bleiben die Benutzer ID und die ErkanntePersonID dieselbe. Nach einer De- und Aktivierung des Skills sind diese beiden ID’s wieder komplett neu generiert.

Wie solche IDs aussehen, möchte ich dir auch nicht vorenthalten, hier ein Beispiel aus meinen Skills:

GeräteID:
amzn1.ask.device.AKC5KUSNDXRCUVEJDFEJALK5NQQXK4MMHAJEKYPLTPSHRQX3BG2RCAIWJ2UMX24FZG3TJOTKKSPPKCWCVLBVZADYZFUMBOFC4PYJRJYTCT3O53Y3FLK3YCP4ZUJNAZEAASUS7LLBRPOV4IBHXQOBDCCT6ISB
BenutzerID:
amzn1.ask.account.ACKC7ETKORRJRBBXXNZBDYP2YRUMRRAKR3W4OU6WHZSSDVB46OGIVOECIQ7XEEKRGEHIN2WWE2EOK5AJQ7QHKUX6NU36OR4ZHDZDAIVBH7ZXR3NLL5BSPFOG7M6LP3XGIHW4B2OTJI7XEJBMS2XCM54GIVAE6TCNKJ6CDI43ZD4T6ML2D5R5YAIXBC77DCPXIXAQ2PWZ5I4RNYA
ErkanntePersonID: amzn1.ask.person.ACIT2B36AGM5UJHMUBW5ZSGVK3PF3K3KRYKL7GJIMMFJNZTTPWDKTRN5YLZPMJNOQ26BJI7UBP7APWQ6VY54KZWNR2J4GWAZUUX4KY57

Fazit

Keine Produkte gefunden.

Wie du sehen kannst, ist solch eine ID völlig unspektakulär und gibt keinerlei Rückschlüsse zu deine Person. Der Entwickler kann sie natürlich verwenden, um dich zu erkennen oder um dein Nutzerverhalten in seinem eigenen Skill zu erkennen. Vorher hatte er nur die Daten des Gerätes bzw des Haushalts und wusste nicht, wie viele Personen den Skill benutzen.

Was hältst du von persönlichen Skills oder in welchen Skills würdest du dir eine solche Funktion zum Beispiel wünschen? Schreibe es uns gerne in den Kommentaren!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar