Philips Hue Update: Lampen speichern nun nach Stromverlust den letzten Status!

0

Eine Funktion, die schon lange überfällig war, ist die Speicherung des letzten Zustands der Lampe bei Stromverlust. Das neueste Update der Hue App, behebt diesen Mangel nun endlich!

Philips Hue Update bring Neuerungen

Philips Hue White und Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen 4. Generation, dimmbar, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
  • Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet....
  • Farbtemperatur: 2.000 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie eine aus...
120,71 €

Jedes Mal, wenn eine Lampe vom Strom getrennt wurde oder der Akku leer ging, “vergaß” die Philips Hue Lampe ihren letzten Zustand. Das Problem ist natürlich besonders bei Glühbirnen dramatisch. Diese werden entsprechend oft, egal ob absichtlich oder unabsichtlich, vom Strom getrennt.

Mit dem neuesten Update der App, wurde jetzt ein Menü Punkt hinzugefügt, in dem man die Einstellungen einer jeden kompatiblem Lampe einstellen kann. Dazu geht ihr einfach in die Einstellungen der App, wählt den neuen Menüpunkt “Einschaltverhalten” aus und seht dann alle eure kompatiblen Lampen.

Andere eingebundene Geräte, wie zum Beispiel Steckdosen von Osram werden natürlich nicht unterstützt und dementsprechend als inkompatibel angezeigt.

 

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: golem.de

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar