Scan&Go – Kassenloses Bezahlen bei Thalia

0

Thalia führt in seinen Filialen Scan&Go ein, wodurch Kunden ihre Einkäufe selber scannen und per App bezahlen können.

 

Bei Thalia bezahlt man jetzt per App

Thalia hatte ja kürzlich die Kooperation mit Google für das Thalia Hörbuch-Abo bekannt gegeben, wo man als Kunde quasi einen Nest Mini zum Abo gratis dazu bekam. Nun wird auch das Bezahlen bei Thalia smarter, denn das Unternehmen führt in seinen Filialen Scan&Go, ein Kassenloses Bezahlsystem ein.

Dabei handelt es sich bei Scan&Go nicht um Kassen zum selber scannen, wie man es zum Beispiel von Ikea kennt. Wer Scan&Go nutzen möchte, muss sich nur die Thalia-App herunterladen und dort ein Konto einrichten. Im Laden scann man dann einfach seine Artikel mit der App und bezahlt auch in dieser. Danach kann man die Filiale einfach wieder verlassen.

Damit Scan&Go Kunden nicht fälschlicherweise mit Ladendieben verwechselt werden, erhalten sie beim Betreten der Filiale eine spezielle Tasche, in welche sie ihre Einkäufe legen müssen.

Google und Thalia starten Hörbuch Partnerschaft

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Golem

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar