PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Sixt und Amazon Alexa arbeiten zusammen

0

Die Autoindustrie wird immer digitaler. Jetzt ist es sogar möglich, über Amazon Alexa ein Auto bei Sixt zu mieten.

 

Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Alexa und Sixt genau?

Derzeit scheinen fast jeden Tag neue Nutzungsmöglichkeiten mit Hinblick auf Alexa veröffentlicht zu werden. Mittlerweile sollen die verschiedensten Schnittstellen den Alltag erleichtern. Die neueste Idee: das Buchen von Mietwagen über das Smarthome-Gerät.
Sixt seinerseits freut sich offensichtlich, mit den neuesten Entwicklungen Standards zu setzen. Ersichtlich ist dies unter anderem an der aktuellen Werbung des Dienstleisters, in der er sich auf Kosten eines Konkurrenzunternehmens über die veraltete Buchungsweise, ohne Alexa, lustig macht.

Das Ziel, das durch den Zusammenschluss zwischen Alexa und Sixt angepeilt wird, ist klar: mehr Nutzerkomfort, schnellere Buchungen. Aufgabe des Kunden ist es nur noch, Angaben mit Hinblick auf die Ausleihstation, das Anfangs- und Enddatum der Miete und die entsprechende Uhrzeit zu machen.
Noch steht Sixt mit dieser Dienstleistung allein dar. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies so bleibt, ist jedoch vergleichsweise gering.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Amazon Pressebereich

Sixt und Amazon Alexa arbeiten zusammen
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!