PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Sonos – Zwei neue Geräte bei der FCC aufgetaucht

0

Bei der FCC findet man ja immer wieder Hinweise auf neue Geräte aus dem Smart Home Bereich. Nun sind dort zwei neue Produkte von Sonos aufgetaucht.

 

Sonos Model S19 und S24

Grade erst hat Sonos verkündet, im Juni ein neues Betriebssystem (Sonos S2) und eine neue App zu veröffentlichen, da kann man bei der Registrierungsstelle FCC auch schon zwei neue Einträge für neue Geräte entdecken.

Die dort auffindbaren Informationen sagen leider nicht allzu viel darüber aus, was für Produkte wir erwarten können.

Sonos FCC

Zwei neue Sonos Geräte bei der FCC entdeckt

Wie man auf dem Bild sehen kann, haben wir ein Master- und ein Client Device. Zudem sehen wir auch die Unterstützung von Bluetooth und NFC. Auch WLAN werden beide Geräte unterstützten. Wir dürfen also gespannt sein, was uns Sonos in den kommenden Tagen präsentieren wird.

Sonos One SL All-In-One Smart Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit App-Steuerung und AirPlay 2 – Multiroom Speaker für unbegrenztes Musikstreaming) weiß, ohne Sprachsteuerung
  • Großartiger Sound für jeden Raum: Der kompakte und...
  • Der Heimlautsprecher lässt sich bequem per Sonos App,...
  • Kraftvoller Stereo Sound: Den Sonos One SL mit einem...
199,00 € 172,90 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar