PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcmNtLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vZS9jbT9vPTMmcD00OCZsPXVyMSZjYXRlZ29yeT1wcmltZSZiYW5uZXI9MUpUSkc4RjU4TjRWS1Y0Tk5SUjImZj1pZnImbGlua0lEPTFhYzQwYTQxODdjMzJkYWUxODZhNDYzYWFmMzEwNzNmJnQ9c21hcnRob21lYXNzaXN0ZW50LTIxJnRyYWNraW5nX2lkPXNtYXJ0aG9tZWFzc2lzdGVudC0yMSIgd2lkdGg9IjcyOCIgaGVpZ2h0PSI5MCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgYm9yZGVyPSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjpub25lOyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPg==

Spioniert Alexa ihre Nutzer aus?

0

Verbraucherschützer schlagen mit Hinblick auf Alexa Alarm. Es sei möglich, dass das Gerät Gespräche aufzeichne. Grund hierfür sei, dass das Smarthome Gerät nicht nur auf ihren Namen Alexa bzw. Amazon, Echo oder Computer, sondern auch auf andere „Signalwörter“ wie „Alexander“ und „Amazonas“ reagiert.

 

Alexa ein Spion? – Der Test und seine Ergebnisse

Im Rahmen eines Reaktionstests wurde gezeigt, dass Alexa auch auf andere Wörter reagierte. Laut Dr. Ayten Öksüz, einem der Menschen, die mit der Auswertung der Ergebnisse betraut wurden, können sich die Nutzer nicht darauf verlassen, dass Alexa und Co. nur dann reagieren bzw. Gespräche aufzeichnen, wenn es gewünscht ist. So wäre es auch möglich, dass der Schutz der Privatsphäre der Nutzer nicht gewährleistet werden könne. Die Aufzeichnung fände dann in den meisten Fällen im Stillen statt und würde nicht bemerkt.

Auch Amazon hat mittlerweile zu den Vorwürfen schon Stellung genommen. Hierbei wurde betont, dass die jeweiligen gespeicherten Daten dazu genutzt würden, um die Dienste zu optimieren. Dr. Ayten Öksüz gibt sich mit dieser Antwort jedoch nicht zufrieden. Es sei immer noch möglich, dass Nutzerprofile erstellt würden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Amazon Pressebereich

Spioniert Alexa ihre Nutzer aus?
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück