Spotify verliert bei Sprachsteuerung und Lyrics-Anzeige an Boden

0

Spotifys Mängel im Zusammenhang mit dem Bereich der Sprachsteuerung und der Lyrics-Anzeige beim Abspielen von Songs sorgen dafür, dass der Dienst von anderen Anbietern überholt wird. Spotify scheint sich unter anderem zu sehr auf den Bereich der Playlists konzentriert zu haben, dass andere Funktionen vielleicht ein wenig zu sehr vernachlässigt wurden. Dahingegen sind Wettbewerber wie Apple, Google und Amazon weiterhin sehr stark.

Vor allem im Bereich der Sprachsteuerung zeigen sich deutliche Unterschiede

KitSound Voice One mit integrierter Alexa und Spotify AVS-Sprachsteuerung intelligenter Lautsprecher für mehrere Räume - grau
Regallautsprecher mit Alexa Technologie; Multi-room Technologie für bis zu 8 Lautsprecher
117,80 €

Wer Alexa nutzt, weiß, dass es lediglich einen Hinweis á la „Alexa, spiele das Lied, das so (Ansingen oder Passage zitieren) klingt…!“ braucht, um den Sprachassistenten zum Abspielen zu bringen. Für viele Nutzer ist diese Art des Musikstartens schon zum Standard geworden.

Oder anders: wer sich heute einen Sprachassistenten zulegt, rechnet automatisch damit, dass diese Funktion integriert ist.

Spotify hängt hier hinterher. Diese Art der Musiksuche wurde bisher erst in Japan auf den Markt gebracht. Abgesehen von ein paar Tests in anderen Ländern, scheinen es die Verantwortlichen mit dem Ausbau dieses Features nicht besonders eilig zu haben. Bei Apple und Amazon hingegen wurden sogar schon separate Teams gebildet, die sich ausschließlich mit genau diesem Thema, der Sprach-Musiksteuerung, befassen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: techcrunch.com

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar