PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Sprechender Briefkasten arbeitet mit Alexa zusammen

0

Das Unternehmen Thorwa bringt einen W-Lan Briefkasten auf den Markt. Dieser kann mit Alexa zusammenarbeiten. Besonders praktisch: der Nutzer kann den Briefkasten fragen, ob die Post schon da war. Als Antwort kommt dann eine Aussage darüber, wann zum letzten Mal Briefe und Co. eingeworfen wurden.

Alexa Briefkasten kommt im April

Der neue Alexa Briefkasten von Thorwa ist ab April erhältlich. Das Prinzip basiert auf einem elektronischen Steuerungskasten und zwei Sensoren. Diese werden in den Briefkasten integriert. Somit ist es dann möglich, den Briefkasten bzw. Alexa nach dem aktuellen Stand zu fragen. Wer möchte, kann sich auch über die entsprechenden Post Aktivitäten über sein Smartphone benachrichtigen lassen.
Die Funktion kann ab April für circa 79 Euro genutzt werden. Wer möchte, muss seinen bestehenden Briefkasten nicht erweitern, sondern kann sich auch ein komplett neues Modell inkl. Alexa-Funktion bei Thorwa kaufen.

Weiterhin bietet das Unternehmen auch eine Box an, in der auch größere Pakete ihren Platz finden und die ebenfalls (über Alexa) Benachrichtigungen über Eingänge ausführt. Wichtig ist es hierbei, den Lieferunternehmen per Vereinbarung mitzuteilen, dass diese die Pakete ohne Unterschrift abgeben dürfen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAyIiBoZWlnaHQ9IjM5NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9fLS14cUZtd3NfRT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Beitragsbild: (c) Thorwa

Sprechender Briefkasten arbeitet mit Alexa zusammen
4.4 Sterne - 5 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück