PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Studie: gute Aussichten für den Smarthome Markt

0

Eine aktuelle IDC Studie sagt dem Smarthome Markt (weltweit) ein weitreichendes Wachstum voraus. So solle dieser -im Vergleich zum Vorjahr- um circa ein Drittel wachsen. In Verkaufszahlen ausgedrückt würde dies mehr als 640 Millionen Geräte bedeuten.

In vier Jahren soll die 1,3 Milliarden-Grenze geknackt sein

Ein besonders beliebtes „Extra“ des Smarthome sei nach wie vor die Sprachsteuerung. Aufgrund der wachsenden Begeisterung für Smarthome sei mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von mehr als 20 Prozent zu rechnen. Umgerechnet nutzt dann jeder Sechste mindestens eine entsprechende Gerätschaft.

Vor allem der Markt der smarten Lautsprecher dürfte hierbei eine beeindruckende Entwicklung aufzeigen. Nicht unterschätzt werden sollten hierbei jedoch auch andere smarte Extras, wie zum Beispiel Produkte aus den Bereichen Beleuchtung, Thermostate usw..

Die Beliebtheit der smarten Produkte zeigt sich jedoch auch im Sortiment anderer Hersteller. So werden immer mehr Gerätschaften „von Haus aus“ smarthomekompatibel ausgestattet.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: androidmag.de

Studie: gute Aussichten für den Smarthome Markt
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Kommentare sind geschlossen