SWDK ZDG300 – Erster Xiaomi Wischroboter kann jetzt bestellt werden

0

Xiaomis erster Wischroboter ist da! Das Gerät mit dem kryptischen Namen Xiaomi SWDK ZDG300 kann ab sofort für ca. 250 € bestellt werden.

 

Xiaomi Wischroboter ab sofort verfügbar

Xiaomi SWDK ZDG300
Xiaomi SWDK ZDG300
Xiaomi Wischroboter bei Gearbest.
Xiaomi Wischroboter bei Gearbest. Weniger anzeigen

Bereits im September 2019 hatten wir darüber berichtet, dass Xiaomi an einem eigenen Wischroboter arbeitet. Jetzt, knapp neun Monate später, kann das Gerät endlich bestellt werden.

Bei den Wischrobotern ist es ja, anders als bei den Saugrobotern, immer noch so eine Sache. Die Kombi-Geräte wischen nicht so richtig gut und die reinen Wischroboter sind in ihrer Navigation nicht so hundertprozentig smart. Hier setzt Xiaomi an und bringt mit dem SWDK ZDG300 Wischroboter ein Gerät auf den Markt, was in beiden Disziplinen punkten soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei seiner Navigation setzt der SWDK ZDG300 auf eine Kombination aus Kamera und Gyrosensor. Dadurch ist er in der Lage eine Karte der Wohnung anzulegen und “weiß” stets, wo er sich befindet. Natürlich verfügt der Wischroboter auch über gängige Sensoren, die zum Beispiel Abstürze von Treppen vermeiden sollen.

An der Unterseite des Wischroboters befinden sich zwei Platten, die mit einem Mikrofasertuch überzogen werden. Diese Platten bewegen sich vor und zurück und vibrieren dabei. Dies soll zu Wischergebnissen führen, wie man es auch vom manuellen Wischen kennt. Der verbaute 2500 mAh Akku langt für eine Arbeitszeit von ca. zwei Stunden. Drei Stunden werden benötigt, um den Akku in seiner Station wieder voll aufzuladen.

Ich gehe stark davon aus, dass Karim sich das neue Modell in Kürze organisieren wird, um euch danach einen ausführlichen Testbericht auf YouTube zu präsentieren!

Xiaomis erster reiner Wischroboter – SWDK ZDG300

Xiaomi SWDK ZDG300
Xiaomi SWDK ZDG300
Xiaomi Wischroboter bei Gearbest.
Xiaomi Wischroboter bei Gearbest. Weniger anzeigen

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar