PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Tiererkennung: Update für Arlos Überwachungskameras

0

Arlo hatte bereits in einer vergangenen Beta Version die Tiererkennung und andere Optionen zu verschiedenen Erkennungsmethoden integriert. Diese hatten es dann letztendlich aber nicht alle in das aktuelle Update geschafft.

Tiererkennung in dem kommenden Update

In dem kommenden Update wird es diese Möglichkeit nun aber geben. Damit ist diese Funktion für smarte kabellose Kameras, bisher einzigartig. Verfügbar ist die Funktion dann in den gewohnten monatlichen Ratenplänen (keine Extrakosten) und soll für weniger Fehlalarme, sowie eine genauere Anpassung bzw. Einstellung der Kamera, sorgen.

Erscheinen soll das Update noch bis Ende des Jahres. Ermöglicht wird diese Funktion übrigens durch eine AI gestützte Erkennungssoftware.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: Arlo Pressemitteilung

Tiererkennung: Update für Arlos Überwachungskameras
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!