PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Update für den Google Assistant: automatische Musiktitelerkennung

0

Dank eines neuen Updates beim Google Assistant ist es den entsprechenden Geräten nun möglich, Musiktitel automatisch zu erkennen. Die Funktion ist nicht neu, war sie doch schon im Zusammenhang mit Google Now bekannt.

 

Update für den Google Assistant: automatische Musiktitelerkennung

Die Vorteile des Google Assistant Updates

Dank Pixel 2 bzw. Pixel 2 XL wurde der Google Assistant verbessert. Durch das Update ist es nun auch allen anderen Android-Smartphones möglich, Musiktitel, die im Hintergrund abgespielt werden, zu erkennen.

Ein erster Test zeigt: teilweise orientiert sich die Funktion an den Google Smartphones. Ein Unterschied: die automatische Suche lässt sich (noch?) nicht auf der Basis des „Always on Display“s bzw. dem Sperrbildschirm nutzen. Eine Erkennung der Musiktitel wird dennoch realisiert.

 

Suchen auch via Sprache möglich

Wer Wert auf noch mehr Komfort legt, kann auch via Spracheingabe nach Musiktiteln suchen. Das Gerät antwortet dann mit wertvollen Informationen zu Künstler, Titel, etc.. Zudem wird der User auf Links zu Musik-Apps bzw. YouTube verwiesen.

Viele weitere News und Beiträge über den Google Home bzw. Assistant findet ihr hier!

Bildquelle: (c) Google LLC

Update für den Google Assistant: automatische Musiktitelerkennung
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!