PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Update für die Smart Home Zentrale homee

0

Die neueste Version der Smart Home Zentrale homee hört auf die Bezeichnung 2.21 und bietet dem Nutzer einige Neuerungen.

Mit dem Update werden Siri Kurzbefehle unterstützt

Nach dem Update ist es möglich, Siri Kurzbefehle zu nutzen und Homeegramme via Sprache zu starten bzw. den entsprechenden Modus zu verändern. Somit soll die Sprachsteuerung des Systems nochmals verbessert werden.

Ein weiteres Extra (nach dem Update) ist ein Tagebuch, in dessen Zusammenhang wichtige Ereignisse festgehalten werden und abgerufen werden können. Somit wird auch mit Hinblick auf das Kontrollieren und Ordnen der Vorgänge des Smart Homes seitens der Nutzer gepunktet.

Weitere Änderungen gibt es mit Hinblick auf die Komptabilität mit ein paar EnOcean-Gerätschaften. Welche weiteren Infos es zum aktuellen Update gibt, könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: siio.de

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar