PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Wie entwickelt sich das Smarthome Geschäft 2018?

0

Schon 2017 boomte das Geschäft mit den „Smarthome Accessoires“. 2018 dürften die Verkaufszahlen nochmals rapide ansteigen.

 

Smarthome Lautsprecher werden immer besser

Echo Plus - Mit integriertem Smart Home-Hub (schwarz)
Amazon - Elektronik
149,99 EUR - 23% 114,99 EUR

Die Smarthome Geräte der unterschiedlichen Hersteller werden kontinuierlich weiter optimiert. Neben alten Klassikern, die das ein oder andere „Revival“ erfahren dürften, fluten sicherlich auch Neuheiten den Markt.
Canalys wagt in diesem Zusammenhang sogar die Prognose von mehr als 56 Millionen Lautsprechern, die in diesem Jahr über die Ladentheke gehen sollen. Bleibt abzuwarten, inwieweit Apple hier das Geschäft nochmals durcheinander wirbeln wird. Auch Samsung steht mit seinem Bixby-Speaker in den Startlöchern.
Fraglich ist nun, ob es für Amazon und Google vielleicht doch von Vorteil war, früh den Markt zu erobern und sich damit von Vornherein einen hohen Stellenwert aufzubauen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Wie entwickelt sich das Smarthome Geschäft 2018?
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!