Shark VacMop E1 – Shark steig in die Wischsauger-Welt ein

Mittlerweile wird es auch auf dem Markt für Wischsauger unübersichtlich, denn die meisten Hersteller haben das Potenzial dieser Haushaltsgeräte erkannt und bringen daher eigene Modelle auf den Markt. In China konnte ich nun auch einen Wischsauger vom Hersteller Shark entdecken, welcher auf den Namen Shark VacMop E1 hört.

Shark VacMop E1 – Der Wischsauger im Überblick

Es ist immer ein wenig schwierig, sich durch die chinesischen Produktseiten neuer Modelle zu kämpfen, trotzdem möchte ich natürlich auch von diesem Modell die Features für euch zusammenfassen. Den VacMop E1 von Shark gibt es, laut Beschreibung, auch noch in einer Variante als Shark VacMop E1+.

Bild: Shark

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akkusauger & Wischsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist, helfen dir unsere Tools (Akkusauger Finder / Wischsauger Finder) weiter!

Technische Daten und Zubehör des Shark VacMop E1

Allgemein

ArtAkku-Wischsauger
Höhe--
Breite--
Tiefe--
Gewicht4.5 kg
Lautstärke--

Laufzeit

Akkukapazitat5000 mAh
Ladedauer320 Minuten
Maximale Wischdauer40 Minuten

Sonstiges

Saugleistung--
Motorleistung220 Watt
Anzahl Saugstufen--
Wasserzufuhrautomatisch
Vol. Frischwassertank700 ml
Vol. Schmutzwassertank520 ml

Features

Automatische Saugkraftverstärkung
Basisstation mit Ladefunktion
Basisstation mit Reinigungsfunktion
Freistehfunktion
Für Teppich geeignet
Haustiere/viele Haare
Info Display

Zubehör

Ersatzfilter
Reinigungsmittel
Reinigungswerkzeug
Zusätzliche Bürstenrolle

Shark VacMop E1 mit vielen Parallelen zu anderen Modellen

Wenn man sich die Details des Shark Wischsauger anschaut, so sieht man, dass Shark das Rad hier nicht neu erfunden hat. Der VacMop E1 kann mit seinem Zwei-Tank-System sowohl trockene als auch flüssige Verschmutzungen aufnehmen und speichert diese in einem Schmutzwassertank mit einem Fassungsvermögen von 520 ml. Der Frischwassertank des Saugers fasst 700 ml. Interessant ist, dass der E1 laut den Produktbildern auch auf Teppichen verwendet werden kann, was nicht bei allen Wischsaugern der Fall ist. Hierfür gibt es offenbar auch einen Modus, in welchem ohne Wasserzufuhr gesaugt wird.

Bild: Shark

Eine Selbstreinigungsfunktion in der Basisstation hat der Shark ebenfalls

Ein wichtiges Feature für die meisten Kunden ist die Selbstreinigungsfunktion eines Wischsaugers. Diese ist bei Shark ebenfalls an Bord, sodass der Wischsauger sich nach seinen maximal 40 Minuten Reinigungszeit komfortabel selbst reinigt. Dazu wird er einfach in die Basisstation gestellt und die Bürstenrolle wird mit frischem Wasser gespült. 

Bei der Reinigung selber fehlt dem Shark allerdings ein Feature, welches neuere Modelle anderer Hersteller bereits besitzen. Die Rede ist hier von einer Bürstenrolle, welche durch ihren Aufbau bis ganz an eine Kante heran reinigen kann. Diese Funktion besitzt der Shark VacMop E1 jedoch nicht.

Bild: Shark

Shark VacMop E1 kommt mit LED-Display 

Für eine übersichtliche Zusammenstellung aller Informationen zum Reinigungsvorgang besitzt der E1 auch ein LED-Display. Hier werden Informationen über den eingestellten Saugmodus oder auch die verbleibende Laufzeit angezeigt. Auch der Status des Frisch- und Schmutzwassertanks lässt sich auf dem Display ablesen. Eine zusätzliche Sprachausgabe erinnert ebenfalls über die Selbstreinigungsfunktion oder einen vollen Schmutzwassertank.

Bild: Shark

Preis und Verfügbarkeit des Shark VacMop E1

In China ruft man umgerechnet rund 593 Euro für den VacMop E1 auf. Da die meisten Modelle auf dem deutschen Markt noch etwas teurer werden, gibt es für den Shark natürlich sehr viel Konkurrenz in diesem Preissegment. Da wären etwa der Tineco Floor One S5 Pro oder auch der Roborock Dyad, um nur einige zu nennen. Wann der Shark VacMop E1 auf dem deutschen Markt erscheinen wird, ist mir bisher noch nicht bekannt.

Bild: Shark

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akkusauger & Wischsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist, helfen dir unsere Tools (Akkusauger Finder / Wischsauger Finder) weiter!

⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Wischsauger

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.