Xiaomi Auto – Ab August soll das Elektroauto vorgestellt werden!

1

Xiaomi will sich jetzt auch auf dem Automarkt probieren und tüftelt seit einiger Zeit an einem eigenen Fahrzeug. Nun hat das Unternehmen mitgeteilt, dass alles doch schneller gehen soll als gedacht. Das hauseigene Elektroauto soll schon im August offiziell vorgestellt werden.

Xiaomi Auto – Ab August soll das Elektroauto vorgestellt werden!

Elektroautos verspüren eine immer größer werdende Beliebtheit. Die Reichweiten werden größer und der Umweltaspekt scheint allgegenwärtig. So verwundert es niemanden, dass immer mehr Technikhersteller auf den Zug aufspringen und sich an eigenen Fahrzeugen probieren.

Vor knapp einem Jahr haben wir euch schon berichtet, dass der Tech-Riese Xiaomi dran ist, ein eigenes Elektrofahrzeug zu kreieren. Offiziell soll dieses im Jahre 2024 marktreif sein und 2025 eventuell sogar weltweit ausgeliefert werden. Wie das Fahrzeug aussehen wird, ist noch Unklar. Klar ist aber, ab August soll das Elektroauto vorgestellt werden. Dabei kann man sich einiges erhoffen, da Xiaomi bereits Erfahrung im Autobau hat. Zusammen mit Lamborghini haben sie sowohl ein Gokart und einen elektrischen Kleinwagen gebaut. Auch ein SUV, der auf den Namen Redmi hört, ist schon unterwegs.

Ein Xiaomi Auto in Tesla-Format?

Die Gerüchte gehen um, dass Xiaomi sich an dem amerikanischen Elektroautobauer Tesla orientieren wird. Der Gedanke ist gut, da man sich am Anfang natürlich an großen Konkurrenten orientieren wird. Bekommen wir bald ein Auto in Form und Technik eines Tesla Modell 2 oder 3 von Xiaomi vor die Augen? Wir können gespannt sein! Sobald wir weitere Neuigkeiten über Xiaomis erstes Elektrofahrzeug haben, werden wir euch auf dem Laufenden halten!

Tech-Riesen wollen Autos bauen

Nicht nur Xiaomi überraschte mit einer Idee zu einem Serienfahrzeug. Bekannt ist auch, dass das weltweit wertvollste Unternehmen ein Fahrzeug erschaffen möchte. Apple hat schon vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass sie diesen Schritt gehen möchten. So kann man sich vorstellen, dass sicherlich weitere Marktführer in Sachen Technik folgen werden. Dabei steht die Nachhaltigkeit natürlich an erster Stelle. Wir können uns somit auf jede Menge neuer Marken auf dem Fahrzeugmarkt freuen.

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar