PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Xiaomi roborock S50 & S55 bekommt die No-Go Lines

0

Mit dem neuesten Update der Mi Home App, hat der roborock S50 bzw. S55 nun die NoGo Lines erhalten.

 

Die No-Go Lines für den Roborock von Xiaomi!

Mit diesen virtuellen Absperrbändern, kann man nun zum Beispiel Türdurchgänge verschließen und ihn so daran hindern, Räume zu betreten, die er nicht anfahren soll. Vorher musste man sich mit Magnetbändern helfen oder umständlich mehrere Zonen in der App einrichten. So kann man nun beides parallel und vor allem komfortabel nutzen!

Wie das aussieht und eingerichtet wird, könnt ihr hier in den Screenshots sehen. Um die Funktion nutzen zu können, muss zu Beginn die „Karte speichern“ Option angeschaltet sein!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Xiaomi roborock S50 & S55 bekommt die No-Go Lines
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Kommentare sind geschlossen