PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

YouTube wieder auf dem Echo Show durch neuen Browser?

0

Erste Nutzer im Netz berichten davon, dass sie auf ihrem Echo Show neue Optionen zu Browsern in den Einstellungen gefunden haben.

 

YouTube wieder auf dem Echo Show durch neuen Browser?

Es ist ein Drama, das YouTube nicht mehr auf den Geräten von Amazon verfügbar ist. Es ist ein Streit der beiden großen auf dem Rücken der Kunden. Umgehen konnte Amazon das Problem bisher auf den FireTV’s mit ihrem Silk Browser, indem man dann dort einfach YouTube aufgerufen hat. Nicht schön, aber eben die einzige Möglichkeit.

Genau diese Möglichkeit kann es bald auch für die Echos mit Bildschirmen geben. Wie AFTVNews berichtet, bekommen gerade erste User ein neues Update (618516920). Dort steht dann sowohl der Silk- als auch Firefox Browser zur Auswahl bereit.

Wie immer ist das bisher nur bei amerikanischen Echo Shows zu finden, sollte aber eigentlich nicht lange dauern, bis auch wir es hier bekommen könnten.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: smartdroid

YouTube wieder auf dem Echo Show durch neuen Browser?
3.5 Sterne - 4 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!