PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Alexa und Cortana – Verknüpfung in der Testphase

0

Derzeit läuft eine Testphase, in deren Zusammenhang Alexa und Cortana miteinander verknüpft werden. Das Vorhaben ist schon länger bekannt. Auch wir haben im Mai diesen Jahres darüber berichtet. Nun wird das Ganze -in den USA- aktuell.

„Hey Cortana, öffne Alexa!“

.. ein Befehl, der sich mindestens so befremdlich anhört wie „Alexa, öffne Cortana!“. Und dennoch bilden genau diese Worte die Grundlage für die Zusammenarbeit.

In Deutschland kann die Funktion noch nicht genutzt werden. Hier müssen sich die Nutzer voraussichtlich noch bis Ende des Jahres gedulden, bis dieses „Cross Over“ möglich ist. Zudem bleibt fraglich, wie rege die neuen Möglichkeiten, sollten sie auch hierzulande verfügbar sein, dann genutzt werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: mobiflip.de via theverge.com 

 

Alexa und Cortana – Verknüpfung in der Testphase
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!