Alexa und Cortana – Verknüpfung in der Testphase

0

Derzeit läuft eine Testphase, in deren Zusammenhang Alexa und Cortana miteinander verknüpft werden. Das Vorhaben ist schon länger bekannt. Auch wir haben im Mai diesen Jahres darüber berichtet. Nun wird das Ganze -in den USA- aktuell.

„Hey Cortana, öffne Alexa!“

Echo Plus (Vorherige Generation - 1. Gen.), Zertifiziert und generalüberholt, - Mit integriertem Smart Home-Hub (Schwarz)
  • Echo Plus ist ein einfacher Weg, Ihr Smart Home zu starten....
  • Alexa kann Ihre Lampen, Thermostate, Schalter und mehr...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von...

.. ein Befehl, der sich mindestens so befremdlich anhört wie „Alexa, öffne Cortana!“. Und dennoch bilden genau diese Worte die Grundlage für die Zusammenarbeit.

In Deutschland kann die Funktion noch nicht genutzt werden. Hier müssen sich die Nutzer voraussichtlich noch bis Ende des Jahres gedulden, bis dieses „Cross Over“ möglich ist. Zudem bleibt fraglich, wie rege die neuen Möglichkeiten, sollten sie auch hierzulande verfügbar sein, dann genutzt werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: mobiflip.de via theverge.com 

 

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar