Anti Stalking Funktion jetzt auch für Tile Tracker

0

Die meiste Aufmerksamkeit bekamen damals die Apple AirTags als bekannt wurde, dass diese für das Stalking von Personen oder für Autodiebstähle missbraucht wurden. Die Tile-Tracker waren bisher unter dem Radar, auch wenn diese natürlich für selbige Taten missbraucht werden könnten. Grund für Tile nun selbstständig nachzubessern, wenn auch nicht so simple gelöst wie Apple es getan hat.

Update

25.03.22: Heute gab es bei iOS das besagt Update mit der Tile App (Version 2.95.0) 

Tile App bekommt Anti Stalking Funktion

Falls du dich darum sorgst, dass du eventuell mit einem Tile Tracker gestalkt wirst, dann solltest du dir die Tile App downloaden. Denn damit kannst du künftig prüfen, ob sich ein Tracker in deiner Nähe befindet. Das ganze soll auch ohne einen Account laut Tile funktionieren.

Der Rollout der neuen Funktion wurde laut Tile in der letzten Woche begonnen. Ich konnte es allerdings bei mir unter iOS noch nicht entdecken. Die offizielle Meldung lautet:

Suchen und schützen, das ab dieser Woche für jeden mit der Tile-App verfügbar ist (auch wenn Sie kein Tile-Konto haben), ermöglicht es Ihnen, nach unbekannten Tiles oder Tile-fähigen Geräten zu suchen, die möglicherweise mit Ihnen unterwegs sind.  

Mit dieser Funktion kannst du natürlich keinen genauen Standort eines fremden Trackers anzeigen lassen, da das natürlich gegen die geltenden Gesetzte verstoßen würde. Bewegt sich aber ein unbekannter Tracker ständig mit deiner Position, dann ist von einem möglichen Stalking auszugehen.

Das ganze funktioniert übrigens nur, wenn du die App öffnest, die Suche aktivierst und dich dann bis zu 10 Minuten lang bewegst. Einfach zu Hause rumlaufen bringt nichts, ebenso wie auf einem öffentlichen Platz. Denn hier könnten natürlich andere Personen einen Tracker mit sich führen.

Möchtest du also herausfinden, ob du gestalkt wirst, musst du aktiv die App installieren und den Scan starten. Das ist natürlich bei den AirTags mit einem iPhone von Apple etwas eleganter gelöst. Hier warnt das Smartphone selbstständig, ohne das du etwas machen musst (abgesehen von AirTags und Android Smartphones).

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.