Bestehende Meross Geräte erhalten keinen Matter-Support!

0

Die Frage, ob bestehende Meross Geräte ein Update für Matter bekommen, scheint gelöst. Der Hersteller nimmt jetzt Stellung dazu.

Bestehende Meross Geräte erhalten keinen Matter-Support!

Aktuell spricht die ganze Welt über den neuen Smart Home Standard Matter. Informationen darüber gibt es auch bei uns in großen Mengen. Gerade News zu bestehenden Geräten und dessen Kompatibilität sind für viele bedeutungsvoll.

Wie Meross, Hersteller diverser SmartHome-Geräte, jetzt preisgibt, wird es für bestehende Meross Geräte kein Update für den Support von Matter geben! Das ist für viele ein kräftiger Schlag ins Gesicht. Meross begründet die Situation damit, dass es sich bei Matter um ein neues Protokoll handelt, das unterschiedliche Hardware- und Softwareanforderungen benötigt, mit denen die meisten bestehenden SmartHome-Produkte nicht aufgerüstet werden können. Hier fehlt schlichtweg die Leistungsfähigkeit. Man möchte jedoch neue Matter-fähige Geräte entwickeln und auf den Markt bringen, um die Bedürfnisse der Kundschaft zu erfüllen.

Meross verweist deutlich auf die hauseigene Meross App. Darüber können künftig weitere Einstellmöglichkeiten vorgenommen werden, die nicht mit Matter in Kontakt stehen. Ebenso wird auf die HomeKit-Anbindung als alternative hingewiesen.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer “Smarthome / IoT Deutschland Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.