PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Das neue Anleitungsvideo zum HomePod

0

Vor Kurzem stellte Apple ein neues HomePod-Video auf YouTube ein. Dieses ist länger als seine Vorgänger und bietet nützliche Tipps dazu, wie der Lautsprecher noch besser genutzt werden kann.

Der HomePod und seine Möglichkeiten im bewegten Bild

Im Video geht es darum, welche Optionen sich beispielsweise in Kombination mit der Nutzung mit Siri ergeben. Hier zeigt sich: der Nutzer kann Siri damit beauftragen, ein bestimmtes Lied oder einen Podcast aus der Apple-Liste zu spielen. Natürlich können die entsprechenden Tracks dann auch übersprungen oder gestoppt werden.
Zudem thematisiert das Video unter anderem auch den Umstand, dass das iPhone bzw. iPad zum Steuern des Apple HomePod eingesetzt werden kann und erklärt, wie auch Anrufe vom iPhone weitergeleitet werden können.
Die neue „Anleitung“ findet sich übrigens auf demselben Kanal wieder, auf dem auch die vorhergehenden Werbespots für den Lautsprecher liefen (wir berichteten).

Bis der HomePod in Deutschland auf den Markt kommt, wird noch ein wenig dauern. Das Gerät soll noch in der ersten Jahreshälfte 2018 hierzulande erhältlich sein.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Beitragsbild: Apple Inc.

Das neue Anleitungsvideo zum HomePod
5 Sterne - 2 Bewertungen

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar