Google Assistant Integration bei Bang & Olufsen

0

Wir haben vor ein paar Monaten schon berichtet, dass die Marke Bang & Olufsen zusehends smarthome-freundlicher wird. Nun ist klar: Beosound 1 und Beosound 2 werden mit Fernfeldmikros zur Spracherkennung „gepimpt“.

Wie wird die Google Assistant Integration umgesetzt?

Zu erkennen ist die Google Assistant Integration unter anderem an den vier LEDs, einer separaten Taste zum Stummschalten und Sensortasten, die individuell hinterlegt werden können.
Ausgestattet mit den neuen Möglichkeiten steigt nun auch die UVP um 200 Euro auf 1.500 Euro (Beosound 1) auf 2.000 Euro (Beosound 2). Die beiden Modelle kommen dann im September auf den Markt.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: digitalzimmer.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.