Govee auf der CES 2024 – Neue Produkte und KI-Integration

0

Govee stellt auf der CES 2024 neue Produkte und Funktionen vor. Auch künstliche Intelligenz kommt hier vermehrt zum Einsatz.

Govee – Matter, KI und neue Produkte kommen

Für Govee war das Jahr 2023 ein starkes Jahr voller neue Produkte und Innovationen. Im neuen Jahr geht es direkt weiter und auf der CES 2024 werden neben frischen Produkten auch neue Features und Funktionen präsentiert. Es kommen neue Produkte die Matter unterstützen, ein KI-Bot wird eingeführt und das Sortiment wird generell erweitert.

Govee KI Bot

Bild: Govee

CES 2024 | Govee AI Sync Box Kit 2

eine Produktneuheit ist das Govee AI Sync Box Kit 2, welches die Lichtfarben zum Bildschirminhalt synchronisiert. Das Kit ist dabei besonders für das Gaming gedacht, da die Lichter auch auf Aktionen in Videospielen reagieren können. 75 LEDs pro Meter sorgen für farbenfrohe Effekte und HDMI 2.1 unterstützt Formate bis zu 8K. Mit der neuen CogniGlow-Technologie soll noch besser auf Spielinhalte reagiert werden können. Die neue Variante unterstützt auch Matter und rüstet das System so für die Zukunft im IoT. Die Markteinführung ist für die erste Hälfte des Jahres 2024 geplant.

Govee AI Sync Box Kit 2

Bild: Govee

CES 2024 | Govee Neon Rope Light 2

Matter wird auch im neuen Govee Neon Rope Light 2 unterstützt. Dieser flexible Lightstrip soll im Vergleich zu seinem Vorgänger noch flexibler sein und sich einfacher anbringen lassen. Die angebrachte Form lässt sich via App “scannen”, sodass die Farbeffekte noch besser wiedergegeben werden können. Außerdem kommt der Lightstrip in zwei Farbvarianten, mit weißer oder schwarzer Rückseite. Das Neon Rope Light 2 soll ebenfalls in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen.

Govee Neo Rope Light 2

Bild: Govee

Govee AI Lighting Bot | Beleuchtung nach Wünschen des Nutzers

In die App integriert Govee einen Ai Lighting Bot, welcher die Beleuchtung durch verschiedene Eingaben des Nutzer einstellen kann. So kann man per Sprache, per Text oder durch hochladen eines Bildes wünsche für die Beleuchtung kommunizieren und der Bot stellt das Licht daraufhin automatisch ein. So kann man zum Beispiel in der Weihnachtszeit um ein dekoratives Licht passend zum Fest bitten und der Bot erledigt den Rest. So soll es für den Nutzer noch einfacher werden, die Beleuchtung nach seinen Vorlieben einzustellen. Für die Zukunft plant Govee KI noch stärker in seine Produkte zu integrieren.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst!



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.