PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Neato D3 Akkutausch für längere Saugdauer – So geht’s

0

Der Neato BotVac D3 Connected ist als günstiger und intelligenter Einsteiger in der Welt der Staubsaugerroboter bekannt geworden. Mit seinem Akku schafft er schon einiges an Quadratmetern, aber wie würde es wohl aussehen, wenn man den Standard Akku durch einen neuen auf die doppelte Leistung steigern könnte?

Bringt der Akkutausch die erhofften Erfolge? Das habe ich für euch ausprobiert und kann nun sagen, so geht’s!

 

Akkutausch des Neato Botvac D3 – So geht’s!

Geliefert wird der Neato Botvac D3 mit einem 2100 mAh starken Akku. Dieser hält durchschnittlich bis zu 60 Minuten im Turbomodus durch. Das ist eine ordentliche Leistung, obwohl sich einige von euch mit Sicherheit ein klein wenig mehr Reinigungszeit wünschen würden.

Ich habe mich gefragt, ob es funktionieren würde, einen größeren Akku in den Neato D3 einzubauen und ob dieser dann auch von dem Gerät akzeptiert werden würde? Dieser Frage bin ich auf den Grund gegangen und habe mir kurzerhand einen 4200 mAh Akku auf Amazon bestellt, bevor ich überhaupt wusste, ob es klappt oder nicht.

Der neue Akku wurde, wie bei Amazon üblich, prompt geliefert. Im ersten Augenblick dachte ich mir, dass der neue Akku sehr groß- und der bereits vorhandene viel kleiner ist. Das stimmt, dennoch passt auch der neue Akku in die Aussparung.

Zwei Schrauben müssen gelöst werden, um an den Akku heran zu kommen. Dessen Kontakte sind durch ein Stecksystem mit dem Roboter verbunden. Diese habe ich einfach mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers ausgesteckt und daraufhin ist mir der Akku regelrecht entgegen gefallen. Der Ausbau, wie auch der Einbau des neuen Akkus stellte sich als kinderleicht heraus. Ich habe die Steckverbindung des neuen Akkus einfach wieder zusammengesteckt und eingesetzt. Das war es schon! Nachdem die Abdeckung wieder ordentlich verschraubt war, sieht man äußerlich überhaupt keinen Unterschied.

 

Neuer Akku wird akzeptiert

Nun stellte sich mir die Frage, nimmt der Neato BotVac D3 Connected den neuen Akku auch ohne zu zicken an? Als original Ersatzteil der Firma, sollte das doch keine Probleme bereiten. Im Endeffekt tat es das auch nicht. Ich war dementsprechend erfreut!

Er kam also erst einmal 4 Stunden an seine Ladestation, um den neuen Akku vollständig zu laden. Hier habe ich ebenfalls darauf geachtet, ob er nun doch noch anfängt zu zicken, was er aber nicht tat. In der App des Gerätes wurden auch keine Warnungen oder irgendwelche Informationen angezeigt.

 

Neato D3 zeigt doppelte Saugdauer

Der Neato D3 reinigt nun 120 Minuten lang!

Ich war schon sehr gespannt, ob er nun wirklich mit fast doppelt so großem Akku, auch doppelt so lange reinigt. Nach dem vollständigen Aufladen startete ich ihn über die App und war nach kurzer Zeit verblüfft!
Er reinigt nun ganze 120 Minuten. Die Reinigungsdauer hat sich somit verdoppelt! Nach dem Vorgang wurde auch weder eine Warnung, noch eine Information über einen fehlerhaften Akku ausgegeben. Somit ist die Frage beantwortet, ob es möglich ist, den Neato D3 durch einen Akkutausch längere Reinigungen durchführen zu lassen!

 

Neato D3 Akkutausch – So geht’s – Fazit

Wer einen Neato BotVac D3 Connected zuhause hat, der kann ihn nun mit einem doppelt so großen Akku bestücken. Das Wechseln ist ein Kinderspiel und bedarf gerade einmal 15 Minuten eurer kostbaren Lebenszeit. Hierfür bekommt ihr dann mit 120 Minuten, feinste BotVac-Reinigung serviert. Der Akku ist für knapp 70 Euro auf Amazon zu erwerben oder natürlich auch direkt bei Neato erhältlich.

Wer noch keinen Neato BotVac D3 Connected besitzt, für den ist es aber sinnvoller sich den Neato BotVac D5 Connected anzuschauen. Dieser ist fast für den gleichen Aufschlag von 70€ überall im Netz zu erwerben. Ein größerer Akku und eine Seitenbürste sind bei diesem dann schon im Paket enthalten.

Ihr wollt in Zukunft keine Beiträge mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar