Peloton – Produktionsstop oder nur Anpassung?

0

Nachdem das letzte Jahr für Peloton alles andere als gut gelaufen ist, machen nun Gerüchte die Runde, dass das Unternehmen einen Produktionsstop eingeleitet hat.

 

Führt der absteigende Ast zu einem Produktionsstop bei Peloton?

2021 war nicht wirklich das Jahr des Fitnessgeräteherstellers. Erst die Rückrufaktion seines Laufbandes Thread+ im Mai wegen Sicherheitslücken und daraus resultierenden Gesundheitsschäden für Mensch und Tier, der andauernde Streit mit Apple wegen fehlender Abonnenten und am Ende des Jahres dann noch die bittere Erkenntnis, dass der Traum vom großen Unternehmen geplatzt zu sein scheint.

Diese Ereignisse und die Tatsache, dass in vielen Ländern wieder die Möglichkeit besteht, ins Fitnessstudio zu gehen, sorgen dafür, dass die Nachfrage an Peloton Bikes und Laufbändern sich deutlich verringert hat. Deshalb kursieren Gerüchte, dass das Unternehmen seine Produktion eingestellt hat. Laut CNBC sollen so die Kosten gesenkt werden.

Peloton dementiert die Einstellung der Produktion. In einem Brief des Peloton-CEO John Foley an die Mitarbeiter heißt es jedoch, dass das Unternehmen „[sein]Produktionsniveau für nachhaltiges Wachstum zurücksetzt“.

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.