Philips Hue – Brauche ich eine Internetverbindung für Automatisierungen?

0

Du hast deine Wohnung oder Haus mit mehreren Philips Hue Leuchtmitteln ausgestattet und bereits ein paar Automatisierungen (Routinen) erstellt. Nun kommt dir die Frage auf, wo diese Daten eigentlich gespeichert werden. Benötigt dein Smartphone eine dauerhafte Verbindung mit dem WLAN / Internet während du dich im Urlaub befindest oder läuft alles über die Hue Bridge?

 

Philips Hue – Automatisierungen auf der Bridge gespeichert

Philips Hue Leuchtmittel können natürlich auch automatisch zu bestimmten Zeiten eingeschaltet werden. Oder du hast bestimmte Lampen für die Geolocation ausgewählt, was bedeutet, dass sich bestimmte Lampen einschalten, wenn du oder ein Familienmitglied mit seinem Smartphone nach Hause kommt. Doch wo liegen diese Logiken eigentlich? Auf der Hue Bridge oder auf dem Smartphone? 

Besonders beliebt sind die Anwesenheitssimulationen, welche Abends automatisch das Licht einschalten, um zu simulieren, dass sich jemand zu Hause befindet. Doch was, wenn du jetzt in den Urlaub fahren willst und nicht weißt, ob sich dort ein freies WLAN befindet? Werden Automatisierungen weiterhin störungsfrei ausgeführt? 

Ja, sie funktionieren denn die Automatisierungen sind ganz klassisch auf der Hue Bridge gespeichert. Natürlich besitzt die Hue Bridge eine dauerhafte Internetverbindung, doch diese ist zur Fernsteuerung (auch durch Sprachassistenten wie Google Assistant, Alexa oder Siri) und für Updates gedacht. Einen Sonderfall gibt es nur bei der Geolocation. Die Bridge muss natürlich wissen, dass du dich in deinem konfigurierten Umkreis befindest. Das ermittelt das Smartphone und nimmt in diesem speziellen Fall den Kontakt zur Bridge auf, die die gespeicherte Logik, deine Automation dann ausführt. Dafür muss das Smartphone eine aktive Internetverbindung haben. 

Das ist zum Beispiel auch ein Vorteil gegenüber den mit Bluetooth gesteuerten Hue Leuchtmitteln. Denn hier gibt es keinen Fernzugriff, Timer oder Automatisierungen – denn diese Dinge funktionieren nur mit einer Hue Bridge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.