Philips Hue Lightstrip vs. Play Gradient Lightstrip – Das sind die Unterschiede!

0

Mit den Philips Hue Lightstrips könnt ihr Lichtakzente, etwa hinter euren Möbeln oder eurem Fernseher setzen. So schafft ihr euch ein individuelles Lichtambiente in euren Räumen. Mittlerweile hat Philips verschiede Lightstrip Produkte auf dem Markt. In diesem Beitrag erkläre ich euch worin der Unterschied zwischen dem Philips Hue Lightstrip und dem Philips Hue Play Gradient Lightstrip besteht.

 

Was ist der Philips Hue LightStrip?

Philips Hue White & Col. Amb. Lightstrip Plus 2m Basis, dimmbar, 16 Mio. Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
  • Einfache Einrichtung per Bluetooth: Hue Lightstrip nach...
  • Für die Bedienung im gesamten Zuhause: Erweitern Sie Ihr...
  • Personalisierte Beleuchtung: Wählen Sie aus 16 Mio. Farben...
79,99 € −13% 69,65 €

Der Philips Hue Lightstrip ist nichts anderes als ein smarter LED-Streifen, den ihr sowohl Indoor als auch Outdoor einsetzen könnt. Der Lightstrip von Philips lässt sich zudem mit der Hue Bridge steuern. So könnt ihr ein eindrucksvolles Lichterlebnis kreieren. Außerdem lässt sich der LED-Streifen individuell biegen, verlängern oder kürzen. Kombiniert mit euren bisherigen SmartHome Lampen könnt ihr perfekte Lichtszenen für euer Zuhause erschaffen. Der Lightstrip ist in den Größen 1,5 m bis 5 m für innen und außen erhältlich. Ausserdem ist es bei ihm immer nur möglich, eine einzelne Farbe aus den vielen möglichen anzuzeigen.

Welche Funktionen hat der Philips Hue Play Gradient Lightstrip?

PHILIPS Hue Play Gradient 75 Zoll Lightstrip 16 Mio. Farben
  • Smarte Surround-Beleuchtung für Ihr Zuhause: Der Philips...
  • Lebendiges Farberlebnis: Kombiniert mit der Philips Hue Play...
  • Personalisierte Beleuchtung: Steuern Sie die Geschwindigkeit...
199,00 €

2004 brachte Philips den ersten Fernseher mit der Ambilight Technologie auf den Markt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine in den Fernseher integrierte Umgebungsbeleuchtung. Diese Technologie kam bei den Kunden so gut an, dass Philips nun einen Play Gradient Lightstrip zur Nachrüstung von Fernsehern jeder Hersteller ohne Ambilight entwickelt hat. Den Play Gradient Lightstrip bekommt ihr für 55, 65, 75 Zoll Fernseher. Zum Einsatz ist aber zwangsläufig eine Philips Hue Sync Box nötig, die das Signal zwischen Fernseher und Quellgerät abgreift. Im Gegensatz zum normalen Lightstrip kann der Play Gradient Lightstrip mehrere Farben gleichzeitig darstellen (aufgeteilt in 7 Zonen)

Was sind die Unterschiede zwischen den Lightstrips?

Die wesentlichen Unterschiede der beiden Lightstrips bestehen in den Anwendungsbereichen. Während der Hue Lightstrip für Ambiente-Zwecke im Innen- und Außenbereich genutzt wird, ist der Hue Play Gradient Lightstrip ausschließlich für den Fernseher gedacht. Mit dem Hue Lightstrip ist es zwar eben so möglich Ambilight hinter dem Fernseher darzustellen, allerdings immer nur in einer Farbe. Für ein imersiveres Gefühl sorgt der Play Gradient Lightstrip, da hier die Farbverläufe perfekt funktionieren. Zudem benötigt ihr unterschiedliches Zubehör. Für den Philips Hue Play Gradient Lightstrip ist eine Philips Hue Play HDMI Sync Box, die Hue Sync App und eine Philips Hue Bridge erforderlich. Ein riesiger Unterschied ist dabei auch der Preis! Der Gradient Lightstrip ist nicht nur wesentlich teuerer, ihr müsst auch zusätzlich die Kosten für die Sync Box mit rund 250 € einkalkulieren.

In der Tabelle findet ihr die wesentlichen Merkmale der beiden Lightstrips:

Funktion Philips Lightstrip Philips Play Gradient
Anwendungsbereich Indoor, Outdoor ausschließlich für TV
Preis 2 m Indoor: 79,99 €
2 m Outdoor: 109,99 €
55 – 60 Zoll: 179,99 €
verfügbare Größen 1 m – 5 m 55, 65, 75 Zoll
Lichtleistung 900 – 1600 lumen 1600 lumen
Farbtemperatur 2000 – 6500 K 2000 – 6500 K
Farbtiefe 16 Mio. Farben
Darstellung: 1 Farbzone
16 Mio. Farben
Darstellung: 7 Farbzonen 
Dimmbar Ja Ja
Warmes, blendfreies Licht Nein Ja
erforderliches Zubehör Hue Bridge Hue Bridge + Hue Play Box + Hue Sync App
Steuerung Bluetooth, Hue Bridge Hue Bridge
Lebensdauer 25.000 h 25.000 h
Stromverbrauch 11,5 W 19 W
Standby-Stromverbrauch 0,5 W 0,5 W

 

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Sam Günyer

Mein Name ist Sam und ich bin 1986 geboren. Hauptberuflich bin ich Wirtschaftsingenieur. Ich bin Hobby Youtuber und ich liebe alles was mit Technik zutun hat. Ich gehöre in die Kategorie TechnikNerd. Durch Youtube habe ich Florian und Karim kennen gelernt. Als die beiden mich gefragt haben, ob ich auch meine eigenen Beiträge verfassen möchte, konnte ich einfach nicht nein sagen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar