Proscenic V10 – Flach und trotzdem Laser-Navigation!

Proscenic hat einen flachen und trotzdem mit einem Laser navigierenden Saugroboter im Portfolio. Ich habe ihn mir mal genauer angeschaut!

Proscenic V10 – Flach und trotzdem Laser-Navigation!

Es ist noch nicht allzu lange her, da hat Proscenic den X1 auf den Markt gebracht und uns auch ziemlich schnell als Testprodukt bereitgestellt. Jedoch hat sich gezeigt, dass dieser wirklich schön aussehende Proscenic X1 ebenso seine Schwächen hat. Er ist auch flach und besitzt dieselbe Laser-Navigation, die auch jetzt der Proscenic V10 hat. Somit kann ich hier mit ein wenig Erfahrung berichten.

Proscenic V10 - Bei uns im Testüberblick!

Bild: Amazon

Spare mit unseren Kaufberatungs-Tools!

KAUFEN | Hier findest du den Proscenic V10

Proscenic V10

TECHNISCHE DATEN & ZUBEHÖR | Proscenic V10

Allgemein

Erscheinungsdatum04/2023
Maße Saugroboter (L/B/H)33,5 x 33,5 x 7,4 cm
Gewicht4.5 kg
Saugleistung3000 pa
Vol. Staubbehälter240 ml
Vol. Wassertank250 ml
Vol. Staubbehälter Stationnicht vorhanden
Vol. Frischwasser Stationnicht vorhanden
Vol. Abwasser Stationnicht vorhanden
Lautstärke73 dB

Laufzeit

Akkukapazitat2600 mAh
max. Ladedauer300 min
max. Saugdauer120 min

Wischfunktion

Ja
+ aktive Wasserzufuhr
+ vibrierend / oszillierend
+ erkennt Teppiche

Absaugstation

Nein

Navigationsart

LDS (Laserdistanz)

Features

Teppicherkennung Saugen

Geeignet für

Hartböden
Haustiere / viele Haare
Teppichböden
Über 100 qm

Appsteuerung

Ja
Virtuelle Grenzen
Virtuelle Raumeinteilung
Mehrere Karten

Unterstützte Sprachassistenten

Amazon Alexa
Google Assistant

Alle Angaben ohne Gewähr

So sieht der Proscenic V10 aus

Flach und dunkel gehalten, kommt der Proscenic V10 zu dir nach Hause. Ausgestattet ist er mit einer Ladestation, die du als Erstes aufstellen solltest. Auf der Oberseite gibt es lediglich ein Bedienelement, aber keinen Laserturm. Der Laser-Sensor ist nämlich in der Front des Saugroboters versteckt. Ausgestattet ist er zudem mit einer Seiten- und Kombi-Bodenbürste.

Proscenic V10 - Das ist der Lieferumfang

Bild: Amazon

Wie navigiert der Proscenic V10?

Jetzt kommen wir gleich zum spannenden Teil. Proscenic sagt, dass der V10 mit einer Laser-Navigation ausgestattet ist. Diese ist jedoch nicht auf der Oberseite in Form eines Turmes vorhanden, sondern vorn auf dem Bumper verbaut worden. Somit kann der Proscenic V10 tatsächlich in geraden Bahnen durch deinen Haushalt navigieren. Zudem erstellt er blitzschnell eine Karte deiner Räumlichkeiten, mit denen du dann interagieren kannst. Was ich jedoch auch weiß, dass diese Navigation nicht so präzise ist, wie die der Konkurrenz. Das zeigte der Proscenic X1 deutlich. Die Bahnen sind nicht immer gerade und ständig muss er sich auf der Stelle drehen, damit er wieder weiß, wo er sich eigentlich befindet.

Proscenic V10 - Intelligente Laser-Navigation in einem flachen Gehäuse

Bild: Amazon

Geht er herumliegenden Objekten aus dem Weg?

Da er dieselbe Technik verbaut hat, wie der Proscenic X1, hat der Proscenic V10 keine intelligente Obstacle Avoidance und fährt somit alles über den Haufen, was ihm in die Quere kommt. Du solltest also im Vorfeld aufräumen. Größere Objekte wie Wände, Möbel und Ähnliches erkennt er aber im besten Fall und verhindert eine Kollision. Erfahrungsgemäß rumpelt er aber auch ein wenig durch die Wohnung. Erwarte also nicht zu viel. Die Treppen fällt er jedoch definitiv nicht herunter. Dafür sind Absturzsensoren verbaut worden.

Proscenic V10 - Dank Absturzsensoren fällt er nicht die Treppen herunter

Bild: Amazon

Kann die Saugleistung überzeugen?

Ausgestattet mit 3000 Pascal Saugkraft und einer Kombi-Bodenbürste, dürfte der Proscenic V10 mit jeglichem Schmutz klarkommen, den man in einem Haushalt finden kann. Zudem hat er die Funktion, dass er auf Teppichboden sofort seine Leistung auf ein Maximum anhebt. Dafür nutzt er seinen Ultraschallsensor, der kleinste Veränderungen des Bodens wahrnehmen kann.

Proscenic V10 - Die maximalen 3000 Pascal Saugkraft nehmen es mit jeder Verschmutzung auf

Bild: Amazon

Kann er auch wischen?

Ja, der Proscenic V10 hat eine Wischfunktion, und nicht einfach nur irgendeine! Der Saugroboter hat eine vibrierende Wischfunktion. Das Prinzip kennen wir von Roborock mit ihrem VibraRise System. Ein Vibrationsmodul auf der Wischplatte wird in Schwingungen versetzt und so kann dieser Saugroboter auch stärker eingetrocknete Flecken restlos aufwischen. Auch beim Proscenic X1 hat mir die Wischfunktion, die genauso aufgebaut ist, gut gefallen. Das soll jedoch auch nicht bedeuten, dass er das Wischen von Hand ersetzen kann. Das kann allerhöchstens, und nur mit Mühe und Not, die Top-Liga aus diesem Bereich. Da es sich ebenfalls beim V10 um eine aktive Wischfunktion handelt, hast du die Möglichkeit, die Wasserabgabe auf das Wischtuch in verschiedenen Stärken zu kontrollieren.

Proscenic V10 - Die vibrierende Wischfunkion entfernt auch hartnäckige Verschmutzungen

Bild: Amazon

Wie wird er gesteuert?

Der Proscenic V10 wird entweder über die Tasten am Gerät bedient, oder mittels Sprachsteuerung via Alexa oder Google Home losgeschickt.

Proscenic V10 - Steuer den Saugroboter komfortabel über externe Sprachassistenten

Bild: Amazon

Dafür ist jedoch die Einbindung ins heimische WLAN notwendig und die Verwendung der Proscenic-App. Diese offenbart zudem den vollen Funktionsumfang des Saugroboters. Die erstellte Karte wird in der App für dich sichtbar. In diese kannst du jetzt Sperrzonen, wischfreie Zonen oder gar Reinigungszonen einrichten. Zudem wird die Karte in verschiedene Zimmer eingeteilt. Auch die Leistungsanpassung der Saugkraft und der Wischintensität sind darüber individuell einstellbar.

Proscenic V10 - Die Appsteuerung

Bild: Amazon

Meine persönliche Meinung zum Proscenic V10

Ganz ehrlich? Ich bin skeptisch! Ich war noch nie ein großer Bewunderer der Marke, da die Geräte, zu den Preisen, zu denen sie angeboten werden, nicht die Leistung erbringen, die sie erbringen sollten. Die Konkurrenz ist einfach deutlich stärker. Zwar ist eine im Gerät verbaute Laser-Navigation immer noch besser als eine reine Gyroskop-Navigation, dennoch lang nicht so Präzise wie ein Laserturm. Jedenfalls im Hause Proscenic.

Die Saugleistung jedoch ist wiederum nicht von schlechten Eltern bei den Proscenic-Geräten. Hier würde ich sagen, wird auch der V10 einiges leisten können. Doch leider ist eine starke Saugkraft nicht alles. Auch die Wischfunktion wird sich als hervorragend gut herausstellen, darüber bin ich mir sicher. Die App bietet auch all das, was benötigt wird, jedoch lange nicht das, was möglich ist.

Proscenic V10 - Er erhöht auf Teppichboden automatisch die Saugleistung

Bild: Amazon

Der Proscenic V10 kostet zum aktuellen Zeitpunkt (Ende Juni 2023)  um die 240 €. Der Preis geht in meinen Augen völlig in Ordnung für die Leistung und ist tatsächlich zu empfehlen. Jedoch kostet er bei Proscenic selbst 399 €. Das Geld würde ich für das Gerät nicht ausgeben. Dafür bekommt man schon deutlich besseres auf dem Markt. Aber was weiß ich schon? Ich hatte ja bisher nur über 200 verschiedene Saugroboter in der Hand.

Wo finde ich den für mich passenden Saugroboter?

Du hältst nach einem Saugroboter Ausschau, der genau zu deinen Wünschen passt, aber das aktuelle Angebot erschlägt dich? Dann wirf einen Blick in unseren Saugroboter Finder! Das ist ein kostenloses Hilfs- und Vergleichstool, dass für dich einen auf deine Bedürfnisse abgestimmten Saugroboter findet.

Gefüttert ist der Saugroboter Finder mit über 280 verschiedenen Saugroboter-, Wischroboter- und Saug-Wischroboter-Modellen, die du detailliert vergleichen kannst. Du hast dabei die Möglichkeit, deine individuellen Bedürfnisse anzukreuzen, die das Gerät an Leistung und Stärken mitbringen soll. Ebenso kannst du auch Features ausblenden, die du gar nicht benötigst oder nach dem Modell mit der besten Preisleistung Ausschau halten. Schau dir unseren umfangreichen Saugroboter Finder und die dazugehörigen Testberichte und YouTube-Videos gerne mal an und du wirst schnell einen für dich passenden Haushaltshelfer finden.

Wenn du persönlich lieber auf Erfahrungswerte baust, dann können wir dir ebenfalls eine große Anlaufstelle nennen. Besuche dafür unsere Saugroboter-Facebook-Gruppe, die eine wachsende Anzahl an erfahrenen Mitgliedern aus dem Bereich der Saugroboter vereint. Stelle deine Fragen und bekomme in kürzester Zeit eine Antwort der Community. Klicke für eine Weiterleitung einfach auf die jeweiligen Bilder.

Saugroboter ID: 104682


⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Saugroboter

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.