ZACO M1S – Neuer Saug-Wischroboter mit Waschstation!

Im Rahmen der IFA 2022 hat ZACO wieder einmal neue Geräte vorgestellt. Unter anderem wurde der ZACO M1S präsentiert, der mit einer automatischen Pad-Waschstation und einer anhebbaren Wischfunktion ausgestattet ist. Das Unternehmen scheint schnell aufholen zu wollen, da vergleichsweise das aktuelle Spitzenmodell weder eine Absaugstation noch eine Waschstation besitzt. Ich zeige dir, was der ZACO M1S kann.

ZACO M1S – Er erkennt Teppich und hebt sein Wischpad an!

Die IFA 2022 hat wieder viele Neuheiten gezeigt und darunter reihen sich auch Haushaltsroboter der Marke ZACO ein. ZACO liefert mit ihrem aktuellen Flaggschiff, dem ZACO A10, einen Saug-Wischroboter, der in unseren Tests durchaus überzeugen konnte. Jedoch hat dieser einen entscheidenden Nachteil: Er wird weder mit einer Absaugstation noch mit einer Waschstation oder einer anhebbaren Wischfunktion geliefert. Der auf der IFA vorgestellte ZACO M1S hat sowohl eine anhebbare und oszillierende Wischfunktion als auch eine Waschstation für sein Wischpad. Somit möchte ZACO in der Welt der Saug-Wischroboter den Vorsprung zur Konkurrenz aufnehmen.

Ich habe mir den ZACO M1S jetzt genauer angeschaut und möchte dir in diesem Artikel näherbringen, was dieser alles an Funktionen bereithält und was er leistet.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

ZACO M1S Kaufen

Technische Daten und Zubehör des ZACO M1S

Allgemein

Erscheinungsdatum11/2022
Maße Saugroboter (L/B/H)-- x -- x 9,5 cm
Gewicht--
Saugleistung3200 pa
Volumen Staubbehälter450 ml
Volumen Wassertank--
Lautstärke65 dB

Laufzeit

Akkukapazitat5200 mAh
max. Ladedauer--
max. Saugdauer180 Minuten

Wischfunktion

Ja
+ vibrierend / oszillierend
+ anhebbar auf Teppich
+ erkennt Teppiche

Absaugstation

Waschstation inklusive

Navigationsart

LDS (Laserdistanz)

Features

Teppicherkennung Saugen

Geeignet für

Hartböden
Haustiere / viele Haare
Teppichböden
Über 100 qm

Appsteuerung

Ja
Virtuelle Grenzen
Virtuelle Raumeinteilung
Mehrere Karten

Unterstützte Sprachassistenten

Amazon Alexa
Google Assistant

Alle Angaben ohne Gewähr

Wie navigiert der ZACO M1S?

Der ZACO M1S navigiert, wie heute jeder hochmoderne Saug-Wischroboter, intelligent und vorausplanend in geraden Bahnen durch dein Zuhause. Dafür sorgt der aufgesetzte LiDAR-Scanner, der in Form eines kleinen Turmes auf dem Roboter ersichtlich ist. Dieser Scanner wirft einen Laserstrahl aus und fängt dessen Reflexion an Wänden, Möbeln und Ähnliches wieder ein. Somit erstellt er sich selbstständig einen Grundriss des Haushaltes und orientiert sich daran. Der ZACO M1S weiß also immer genau, wo er sich gerade befindet, wohin er noch muss und wo er schon war. Mit der erstellten Karte, die auch auf der dazugehörigen Smartphone-App angezeigt wird, kannst du dann ganz einfach interagieren und den Roboter an individuelle Punkte schicken oder Sperrzonen einzeichnen.

Kann die Saugkraft überzeugen?

Das Unternehmen gibt an, dem ZACO M1S ganze 3200 Pascal Saugkraft mit auf den Weg gegeben zu haben. Diese Saugkraftangabe liegt zwar etwas unterhalb des heutigen Standards, kann jedoch in Verbindung mit der eingesetzten Kombibürste garantiert deinen Haushalt vom täglich anfallenden Hausschmutz befreien. Der Schmutz wird auf gekehrt und durch den 3200 Pascal starken Unterdruck in den innen befindlichen Staubbehälter gesaugt. Eine Absaugstation, die den Staubbehälter nach jeder Reinigung vollautomatisch leert, ist beim ZACO M1S nicht vorhanden.

Kann die Wischfunktion das Wischen von Hand ersetzen?

Der ZACO M1S besitzt eine oszillierende Wischfunktion. Das bedeutet, er zieht nicht nur einen feuchten Lumpen während der Reinigung hinter sich her, sondern er schrubbt auch hartnäckigere Verschmutzungen weg. Ob die Wischfunktion aktiv oder passiv ist, konnte ich leider noch nicht herausfinden. Diese Art der Wischfunktion könnte im besten Fall das Wischen von Hand tatsächlich ersetzen, da oszillierende oder vibrierende Wischfunktionen in unseren Test eine reife Leistung zeigten. Wenn der ZACO M1S Teppichboden erkennt, dann hebt er sein Wischpad in die Höhe. Somit wird dieser nicht nass. Sobald der Roboter wieder Hartboden erkennt, senkt er es erneut ab, um weiter zu wischen.

Reinigt die Station das Wischpad?

Die mitgelieferte Waschstation wäscht während und nach jeder beendeten Reinigung das Wischpad wieder sauber. Dafür enthält die Station eine Rüttelplatte mit Noppen, die sich hin und her bewegt, während frisches Wasser auf das Wischtuch gegeben wird. Ein großer Frischwassertank, der im oberen Bereich der Station sitzt, sorgt für stetigen Frischwasserzufluss auf das Wischpad. Nach und auch während der Reinigung wird das abgewaschene Schmutzwasser in einen ebenso großen Schmutzwassertank abgepumpt. Ob das Gerät eine anschließende Trocknungsfunktion des Wischpads mittels Heißluft besitzt, konnte ich noch nicht herausfinden. Über die Station selbst lässt sich der Roboter übrigens auch starten, stoppen oder zur Reinigungsstation zurückschicken.

Wie steuer ich den neuen ZACO M1S?

Selbstverständlich kommt der ZACO M1S nicht ohne eine hauseigene App zu dir nach Hause. Mit dieser lässt sich der komplette Funktionsumfang des Saug-Wischroboters abrufen. Ohne diese App würden einige Funktionen nicht ansteuerbar sein, was die Qualität des Produkts mindern würde. So kannst du mit der App auf die erstellte Karte zugreifen und diese in einzelne Räume einteilen. Ebenso lassen sich wichtige Leistungseinstellungen beim Roboter und auch bei der Station damit individualisieren. Wie ich den Hersteller einschätze, wird auch wieder eine Integration mit externen Sprachassistenten wie Amazons Alexa oder Google Home möglich sein. So lässt sich der Roboter noch komfortabler bewegen.

Meine Einschätzung zum ZACO M1S

Das Unternehmen hat auf der IFA verdeutlicht, dass sie einen großen Sprung in die richtige Richtung machen wollen und auf Aufholkurs sind. Ein Roboter mit eigener Waschstation hat im Sortiment bisher gänzlich gefehlt, ebenso ein Gerät mit Absaugstation. Beim ZACO M1S musst du auf die Absaugstation verzichten, die in meinen Augen jedoch nur dann Sinn ergibt, wenn wirklich viel Schmutz im Haushalt anfällt oder Tiere anwesend sind. Dafür kannst du dich auf eine vollautomatische Waschstation freuen, die dir das Auswaschen des Wischpads abnimmt und dir somit einen selbstständigen Schritt erspart. Die anhebbare und sogar oszillierende Wischplatte ist ideal dafür geeignet, hartnäckigere Flecken zu entfernen und dabei den Teppichboden nicht zu ruinieren. Ich bin überzeugt, dass bei diesem Gerät primär der zukünftige Preis eine Rolle spielen wird. Wann das Gerät nun auf den deutschen Markt kommt, ist mir noch nicht bekannt. Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Saugroboter ID: 84826


⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Saugroboter

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.