Smarte Wlan Steckdosen für den Google Assistant in der Übersicht

0

In diesem Artikel liste ich euch alle smarten Wlan Steckdosen für den Google Assistant in der Übersicht auf. Da immer wieder die Frage aufkommt, welche Steckdosen man per Sprache mit dem Google Assistant bzw. dem Home steuern kann, möchte ich euch hiermit eine Antwort liefern. Des weiteren findet ihr hilfreiche Informationen wie zum Beispiel ob die Steckdosen noch eine Bridge benötigt oder zusätzlich den Strom messen kann.

Am Ende des Artikels findet ihr zusätzlich eine Tabelle, die euch die wichtigsten Funktionen und Preise übersichtlich auflistet.

 

 

Smarte Wlan Steckdosen für den Google Assistant in der Übersicht

Ich beschränke mich in diese Übersicht auf die bekanntesten Hersteller und nur auf Modelle, die nativ vom Google Assistant unterstützt werden. Das bedeutet, dass Funksteckdosen oder ähnliches bei denen “gebastelt” werden muss oder ein weiteres Gerät wie der Broadlink benötigt wird, außen vor sind.

Die Sonoff S20 Steckdose steht unter anderem stellvertretend als bekanntestes “China Model” für die vielen “No Name Modelle” die man so findet. Es würde den Rahmen sprengen, jedes dieser Modelle hier einzeln aufzulisten. 

Mache Steckdosen gibt es in verschiedenen Varianten. Im Text sind sie nur kurz erwähnt, in der Tabelle am Ende findet ihr sie aber mit aufgelistet!

 

Itead Sonoff S20

Die Sonoff S20 Steckdose ist mit Sicherheit eine der bekanntesten und am weit verbreitetsten smarten Steckdosen. Sie ist günstig, zuverlässig und benötigt keinen Hub. Also eine ideale Lösung für die meisten Einsteiger, die nicht schon ein bestehendes Smarthome System haben und ohne viel Zutun, Geräte an und aus schalten möchten.

Viele weitere Infos zu dieser Steckdose bzw. den Sonoff Geräten findet ihr in diesen beiden Beiträgen:

Mittlerweile gibt es auch ein neueres Modell namens S26.

 

Gosund

Mit der Gosund Steckdose gibt es ein sehr neues und vor allem interessantes Model! Mit einem Preis von gerade einmal 20€ bekommt ein ein sehr gut bewertetes und vor allem günstiges Gerät! Das besondere an ihr ist, dass man kein Gateway benötigt und sie über das Wlan eingebunden wird. Als weiteres Feature kann sie den Stromverbrauch messen.

 

Oittm

Auch Oittm bietet eine interessante, sehr preiswerte Steckdose an, die keinen zusätzlichen Hub benötigt. Sie wird mit Hilfe der Oittm App in Betrieb genommen und anschließend mit der Google Home App in das Smarthome zur Sprachsteuerung eingebunden. Schön ist, dass sie auch mit Amazon Alexa kompatibel ist, falls man einmal das Sprachsystem wechseln sollte.

 

Osram Lightify Plug (benötigt Osram Gateway oder Philips Hue Bridge)

Der Osram Lightify Plug gehört mit zu den bekanntesten Steckdosen in diesem Feld. Seine Stärke liegt vor allem in der Kompatibilität mit dem Philips Hue System. Auch sein Äußeres, sowie der Preis sind extrem attraktiv. Ich nutze diese Steckdose bald 1 Jahr in Verbindung mit Alexa und kann nur positives berichten. Ihre Funktionen beschränken sich auf das ein und ausschalten von Geräten. Wenn ihr euch für meine Erfahrungen mit dieser Steckdose in Verbindung mit Alexa interessiert, schaut mal hier vorbei:

 

Homematic IP Schaltsteckdose (benötigt Homematic IP Access Point)

Auch die Homematic IP Schaltsteckdosen sind eine interessante Möglichkeit. Da Homematic IP mit eins der verbreitetsten Systeme ist, macht ihr Einsatz in einem solchen System viel Sinn. So lassen sich dadurch mehrere Steckdosen in Gruppen oder auch Szenen schalten. Es gibt sie in 3 Versionen. Eine von ihnen kann den Strom messen, die andere Lampen dimmen. Wenn ihr mehr Infos zu dem Homematic IP System möchtet, schaut mal hier vorbei:

 

D-Link DSP-W115

Mit der D-Link DSP-W115 bietet D-Link nun ein neues Modell seiner smarten Steckdosen an, das auch mit dem Google Assistant kompatibel und steuerbar ist. Eine Funktion zur Messung des Stroms gibt es in dieser Version leider nicht. Schön ist aber, dass kein Gateway benötigt wird und sich auch mit IFTTT verknüpfen lässt.

 

D-Link DSP-W215

Die D-Link DSP-W215 ist eine Steckdose im mittleren Preissegment, die bereits die Funktion zum Strom messen an Bord hat. Damit ist sie auch eine Steckdose die man sich einmal näher anschauen sollte. Gerade weil auch sie keine Bridge benötigt, kann man sie ohne weiteres in sein System einbinden und unabhängig nutzen.

 

TP-Link HS100

Bei der TP-Link HS100 handelt es sich um eine Steckdose, die keine Bridge benötigt. Vom Funktionsumfang kann sie Geräte ein- und ausschalten. Preislich liegt sie im Mittelfeld und bisher habe ich von mehreren Nutzern gehört, dass sie mit ihr sehr zufrieden sind. Für einen kleinen Aufpreis, gibt es die TP-Link HS110 mit einer Strom Mess Funktion. Dies ist auf jeden Fall eine Überlegung wert!

 

Belkin WeMo Switch

Auch den Belkin WeMo Switch gibt es in gibt es in zwei Varianten (Belkin WeMo Switch und Belkin WeMo Insight Switch). Jeweils mit und ohne Strom Mess Funktion. Preislich liegen beide Modelle aber im gehobenen Preissegment und sind meiner Meinung nach etwas unattraktiver als zum Beispiel die Geräte von TP-Link. Auch mit ihnen ist sonst nur das Ein- und Ausschalten möglich.

 

Gigaset Elements

Von Gigaset Elements gibt es bisher eine Funksteckdose, die Geräte lediglich an- und ausschalten kann. Um dies zu machen, ist man auf die Basisstation angewiesen die man in einem der unterschiedlichen Starter Sets bekommt. Der Fokus in diesem System liegt vor allem auf dem Thema Sicherheit und Überwachung.

 

Tabellenübersicht der Wlan Steckdosen für den Google Assistant

Hier nun die Tabelle aller Wlan Steckdosen für den Google Assistant in der Übersicht.

HerstellerBildBridge benötigtSkillBesonderheitenPreis
Itead Sonoff S20S20 Telefon Wifi Wireless Fernbedienung Smart Home Steckdose EU / US /...NeinJaKeine17,95 €
Itead Sonoff S26Sonoff WiFi Smart-Stecker S26 Wireless Smart Steckdose Zeitschaltuhr...NeinJaKeinePreis nicht verfügbar
TP-Link HS100TP-Link Kasa Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose HS100...NeinJaKeine55,50 €
TP-Link HS110TP-Link Kasa Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose HS110...NeinJaMisst den StromPreis nicht verfügbar
D-Link DSP-W215D-Link Wi-Fi SmartPlugNeinJaMisst den StromPreis nicht verfügbar
D-Link DSP-W115D-Link DSP-W115 mydlink WLAN Smart Steckdose-/ plug (Überwachung von...NeinJaLichtring abschaltbar28,54 €
Belkin WeMo SwitchBelkin WeMo Switch (kompatible mit iOS, Android, Amazon Echo, Alexa)...NeinNeinKeinePreis nicht verfügbar
Belkin WeMo Insight SwitchBelkin WeMo Insight SwitchNeinNeinMisst den StromPreis nicht verfügbar
Osram Lightify PlugOsram Lightify Plug, Schaltbare Steckdose als Schnittstelle für die...JaJaKeine33,48 €
Homematic IP SchaltsteckdoseHomematic IP Smart Home Schaltsteckdose – smarte Steckdose mit...JaJaKeine37,95 €
Homematic IP Schalt Mess SteckdoseHomematic IP Smart Home Schalt-Mess-Steckdose – intelligente...JaJaMisst den Strom46,49 €
Homematic IP Dimmer SteckdoseHomematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose Phasenabschnitt, zum Dimmen...JaJaDimmt59,95 €
Gigaset ElementsGigaset Plug - Smart-Home Set Ergänzung - Funksteckdose zur Steuerung...JaJaKeine39,41 €
GosundNeinJaMisst den Strom
OittmOittm Smart Plug Kompatibel mit Alexa und Google Home Smart Steckdose...NeinJaNeinPreis nicht verfügbar

 

Fazit

Alle Steckdosen haben ihre Vor- und Nachteile, wobei es definitiv Favoriten gibt. Ich persönlich finde die Steckdosen von Sonoff aufgrund ihrer Unabhängigkeit ohne eine Basis und natürliches ihres Preises wegen sehr gut. Dennoch nutze ich selbst zuhause die Osram Lightify Plugs. Dies mache ich vor allem deswegen, da ich schon eine Philips Hue Bridge besitze und sie einfach in mein Smarthome einbinden kann. Desweiteren kann ich sie damit dann auch über ioBroker steuern und alle Vorzüge genießen.

Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, welches System den persönlichen Belangen am meisten zusagt.

Falls ihr euch noch für andere, speziellere, smarte Steckdosen & Zwischenstecker interessiert, schaut mal hier in meinem Hauptartikel vorbei:

Wenn ihr mehr über die Möglichkeiten des Google Home erfahren wollt, schaut doch mal in meinem Hauptartikel vorbei. Wenn ihr euch mit anderen User austauschen möchtet, kann ich euch GASSISTANT.de empfehlen. 

Ansonsten hoffe ich, dass euch der Artikel “Wlan Steckdosen für den Google Home in der Übersicht” gefallen und geholfen hat! Sollte ich eine Steckdose vergessen haben, hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar, sodass ich diese dann einpflegen und ergänzen kann.

Ihr wollt in Zukunft keine Berichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Lieben Gruß, Karim.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.