Spotify schon bald auf dem HomePod?

0

Apple hat auf der WWDC 2020 die Unterstützung für Musikdienste von Drittanbietern auf dem HomePod angekündigt. Trotzdem hat es Spotify bis heute nicht geschafft, seinen Dienst auf den HomePod zur Verfügung zu stellen. Das könnte sich aber bald ändern.

 

Spotify schon bald auf dem HomePod verfügbar?

Nachdem Apple im Jahre 2020 auf seiner WWDC verkündet hat, dass die Unterstützung von Musikdiensten der Drittanbieter auf dem HomePod möglich gemacht wurde, ist nicht wirklich viel passiert. Erst Anfang Mai 2021 hat es Deezer geschafft, seine Dienste auf das Gerät zu bringen, hat dies Spotify noch immer nicht geschafft.

Der Beitrag des Nutzers robotoman22 vom 27.06.2020 hat Spotify fast ein Jahr unkommentiert gelassen, bevor nun ein Status- Update seitens des Musikdienstes veröffentlicht wurde. Dieses berichtet aber leider nicht davon ob und wann Spotify für den HomePod verfügbar sein wird, sondern nur, dass “die nötigen Stimmen gesammelt” wurden und das Feedback deshalb nun “die internen Teams von Spotify” erreicht.

Das klingt nicht danach, als komme Spotify nicht so schnell auf den HomePod. Wer nicht mehr lange warten will, findet in unserer “Anleitungen und Wissenswertes”- Artikel von Sam, eine Hilfestellung, wie ihr den Musikdienst jetzt schon nutzen könnt.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Quelle via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.