Wie sinnvoll sind smarte Futterautomaten für unsere Fellnasen?

0

Habt ihr auch ein Fellmonster zu Hause? Gerade wenn ihr berufstätig oder viel unterwegs seid, sind Futterautomaten die perfekte Lösung um euer Haustier mit ausreichend Futter zu versorgen. In diesem Beitrag möchte ich euch zwei smarte Futterautomaten mit App Steuerung vorstellen.

Was sind Futterautomaten und welche Möglichkeiten gibt es?

Futterautomaten und Futterspender ermöglichen die Fütterung eurer Haustiere auch dann wenn ihr nicht zu Hause seid. Besonders für Katzen ist wichtig, das Futter in mehrere kleine Portionen aufzuteilen. Der klassische Automat wird durch eine Zeitschaltuhr betrieben. Aber die neuste Technik ist die Fütterung mit App Steuerung. Einige davon bieten sogar eine Überwachung mit einer Kamera. So könnt ihr auch sehen, ob eure Katzen brav aufessen. Das sorgt auch während eurer Abwesenheit für ein besseres Gefühl.

Für eine smarte Futtersteuerung müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Neben einem Stromanschluss, braucht ihr natürlich WLAN und ein Smart Device, um die App zu steuern.

Wie sinnvoll ist eine App Steuerung?

Katzenbesitzer kennen die Problematik: Im Büro dauert es mal etwas länger oder ihr möchtet übers Wochenende verreisen. Mit einem Futterautomaten müsst ihr nicht Freunde oder Familie fragen, ob jemand auf die Katzen aufpassen kann. Je nach Modell fassen die Automaten bis zu 6 l Trockenfutter. Mit der App Steuerung kann nicht nur die Futterzeit eingestellt werden, ihr könnt auch die Menge des Futters bestimmen. So können Besitzer in digitaler Form einen Überblick über die Essgewohnheiten der Katzen erhalten. Einige Modelle sind auch so smart, dass Statistiken mit anderen Tierhaltern ausgetauscht werden können. Ihr könnt also die Essgewohnheiten eurer Haustiere auch optimieren.

PetSafe Smart Feed – Trockenfutterspender mit App Funktion!

PetSafe ist eine bekannte Marke für smarte Futterautomaten. Der Automat wird per Wi-Fi mit dem lokalen Netzwerk verbunden. Mit der PetSafe Smart Feed App könnt ihr nicht nur Fütterungszeiten überwachen, sondern auch bis zu 12 separate Essenszeiten einstellen. Ihr könnt auch Portionsgrößen zwischen 1/8 und 4 Tassen bestimmen. Ist euer Kater auch so gierig wie meiner, dann gibt es sogar die Funktion “Slow Feed”, so wird das Futter langsam über einen Zeitraum von 15 Minuten ausgeben. Eine manuelle Ausgabe des Futters ist ebenso möglich. Durch die App erhaltet ihr auch Benachrichtigungen, wenn die Fütterungszeit begonnen hat. So könnt ihr euch sicher sein, dass eure Katze auch satt wird. Der Automat hat spülmaschinenfeste Komponenten. Deckel, Trichter, Schüssel und Schüsselhalter können ganz easy gespült werden. Der PetSafe Smart Feed hat ein Fassungsvermögen von 5,7 l und kostet etwa 150 € Euro.

PetSafe Smart Feed Futterautomat mit Smartphone-Steuerung und...*
  • SMARTPHONE PROGRAMMIERUNG: Steuern Sie die Mahlzeiten Ihres...
  • APP BENACHRICHTIGUNGEN: Sie werden benachrichtigt, wenn Ihr...
  • INDIVIDUELLE MAHLZEITEN: Legen Sie pro Tag bis zu 12...
151,99 €

PETKIT Smart Futterspender mit Alexa!

Der PetKit Smart Futterautomat bietet sehr viele nützliche Funktionen. Ihr könnt eine automatische Fütterung einstellen oder überprüfen wie viel Futter noch übrig ist, direkt vom Smartphone aus. Ihr könnt das Futter auch manuell per Tastendruck ausgeben und durch die LEDs an der Vorderseite erkennen wie viel Futter noch verfügbar ist. Das Verklemmen von Trockenfutter ist durch einen speziell entwickelten Mechanismus ausgeschlossen. Eine Silikonabdichtung sorgt dafür, dass das Futter immer frisch bleibt. Der Futterautomat kann auch per Batterie betrieben werden. Ihr habt ebenfalls die Möglichkeit den Futterautomat via Alexa zu steuern. Die Portionen können zwischen 1/5 Tassen und 4 Tassen eingestellt werden. Der PETKIT Smart Futterspender hat einen Fassungsvermögen von 5,9 l  und kostet etwa 220 € Euro.

PETKIT P512 Smart Futterspender für Katzen und Hunde/Automatische...*
  • Essen Bleibt nie Stecken: Nach dem Bionik-Prinzip erstellt...
  • Lebensmittel Immer Frisch Halten: Wir haben...
  • Es besteht Kein Druck Haustiere zu Füttern: Richten Sie...
216,98 €

Meine Kollegin Ariane hat euch vor Kurzem schon den smarten Futterautomaten von Nedis vorgestellt. Schaut doch mal auf ihrem Artikel vorbei.

Ihr wollt in Zukunft keine Anleitungen & wissenswerte Artikel verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Über den Autor

Sam Günyer

Mein Name ist Sam und ich bin 1986 geboren. Hauptberuflich bin ich Wirtschaftsingenieur. Ich bin Hobby Youtuber und ich liebe alles was mit Technik zutun hat. Ich gehöre in die Kategorie TechnikNerd. Durch Youtube habe ich Florian und Karim kennen gelernt. Als die beiden mich gefragt haben, ob ich auch meine eigenen Beiträge verfassen möchte, konnte ich einfach nicht nein sagen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar