WLAN Reichweite im Smart Home verbessern – devolo Magic 2 WiFi Next im Test

0

Für ein Smart Home ist eine Sache besonders wichtig. Gutes WLAN in allen Räumen. Mit devolo Magic 2 WiFi Next werden WLAN Schwächen gestoppt.

 

Schwaches WLAN? Nicht mit devolo Magic 2 WiFi Next!

Meine aktuelle Wohnung gefällt mir ausgesprochen gut. Der Schnitt ist toll und es ist ausreichend Platz für alle Familienmitglieder. Was mir hier jedoch nicht so gut gefällt, sind die dicken Wände aus Stahlbeton. Diese haben nämlich die tolle Eigenschaft dafür zu sorgen, dass das WLAN-Signal meines Routers im Wohnzimmer in meinem Arbeitszimmer nur noch extrem schwach ankommt. Auch die Echo Geräte in beiden Kinderzimmern verlieren dadurch ganz gerne mal die Verbindung, was beim Musikhören durchaus nervig ist.

devolo Powerline – Internet aus der Steckdose

devolo setzt bei seinen Powerline Geräten auf die Möglichkeit, das Internet über das Stromnetz weiterzuleiten. Dabei ist eine Datenübertragung von bis zu 2.400 Mbit/s möglich. Dank G.hn ist das System zudem absolut Zukunftssicher.

devolo Magic 2 WiFi next: schnellstes CPL Multiroom Kit der Welt (2400 Mbit/s, 5 Gigabit-Ethernet-Ports) ideal für Download und Streaming (Französischer Stecker)
  • Leistungsstarkes Multiroom-Set mit 3 Adaptern für nahtlose...
  • Innovative CPL-Technologie (G.hn) vom Marktführer: maximale...
  • Digitale Freiheit: Das Highspeed-WLAN mit...
373,23 €

Für den Endverbraucher ist die Installation tatsächlich sehr simpel. Ein devolo Powerline-Adapter wird in der Nähe des Routers in die Steckdose gesteckt und danach per LAN-Kabel mit dem Router verbunden. Nun sucht man sich eine weitere Steckdose in dem Raum, wo die WLAN-Schwäche auftritt und platziert hier einen weiteren Powerline-Adapter. Danach muss an beiden Adaptern die Sync-Taste gedrückt werden und diese verbinden sich. Natürlich kann dies auch direkt mit mehreren Adaptern in weiteren Räumen getan werden.

Wenn die Geräte verbunden sind, kann am Adapter eine Verbindung per LAN hergestellt oder auch die WLAN-Funktion genutzt werden. In der zugehörigen App kann man dann festlegen, ob die Adapter ein WLAN mit eigenem Namen verwenden sollen, oder ob das hauseigene WLAN gespiegelt werden soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Erfahrungen mit devolo Magic 2 WiFi Next

Wie bereits erwähnt habe ich in meinem Schlafzimmer immer Probleme mit dem WLAN gehabt. Dadurch kam es zu einem sehr langen Seitenaufbau und auch mein Echo Show 5 hatte oft Verbindungsabbrüche. Nachdem ich die devolo Magic 2 WiFi Next Adapter bei mir installiert hatte, konnte ich sofort eine deutliche Verbesserung feststellen. Keine Verbindungsabbrüche mehr, kein lahmer Seitenaufbau und auch meine Echo Geräte verloren die Verbindung nicht mehr. Auch die maximale Download-Geschwindigkeit sowie der Upload sind nun deutlich besser. Letzteres ist für mich natürlich besonders wichtig, da ich regelmäßig Videos auf YouTube hochlade.

Konkret in Zahlen sieht es bei mir so aus: Vor der Installation der Powerline-Adapter hatte ich eine maximale Downloadgeschwindigkeiten von ca. 10 bis 20 Mbps. Nach der Installation sind es nun knapp 100 Mbps. Also wirklich eine deutliche Verbesserung! 

devolo Magic 2 WiFi Next

Zusätzlich muss ich aber erwähnen, dass auch mit den devolo Powerline-Adaptern nicht die ganze Bandbreite im Arbeitszimmer ankommt. Verbinde ich mich direkt mit dem Router im Wohnzimmer, kommen auch meine ganzen 200 Mbps bei mir an. Nichtsdestotrotz kann ich mit devolo Magic 2 WiFi Next wieder in meinem Arbeitszimmer arbeiten.

Ein weiterer Vorteil ist das Wegfallen des sogenannten Klebeeffekts. Dieser führt dazu, dass sich zum Beispiel ein Smartphone an einen Access-Point klammert, von dem es schon zu weit entfernt ist und obwohl ein andere Access-Point näher dran ist. Durch die Mess-Technologie von devolo verbindet sich ein Gerät immer automatisch mit dem stärksten WLAN-Signal.

devolo WLAN Repeater+ ac

Der Vollständigkeit halber. Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, der kann auch den WLAN Repeater von devolo versuchen. Dieser wird ebenfalls in eine Steckdose eingesteckt, besitzt aber nicht die gleiche dLAN Funktion wie die Powerline-Adapter. Hier wird einfach das WLAN-Signal des eigenen Routers verstärkt, was in manchen Szenarios schon ausreichen kann.

Auch hier sind zwei LAN-Ports an der Unterseite verbaut, um eine Kabelverbindung mit verschiedenen Geräte herzustellen.

devolo WLAN Repeater+ ac

Mein Fazit

devolo Magic 2 WiFi Next ist für mich eine einfache und schnelle Möglichkeit, WLAN-Schwächen in der Wohnung den Kampf anzusagen. Die Installation ist einfach und sollte von den meisten Nutzern ohne großartige Technik-Kenntnisse durchzuführen sein. 

Da die Powerline-Adapter in meinem konkreten Fall dafür gesorgt haben, dass ich in meinem Arbeitszimmer keine WLAN-Schwäche mehr habe, kann ich sie tatsächlich uneingeschränkt empfehlen.

Ihr wollt in Zukunft keine Testberichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele Videos zu allen Themen aus dem Bereich Smarthome!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar