PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Facebooks Smartspeaker kommt vermutlich erst im Herbst

0

Auch wir haben in der Vergangenheit schon über Facebooks Pläne für einen smarten Lautsprecher berichtet. Nun ist es wahrscheinlich, dass die Alexa-, Google- und Co.-Konkurrenz erst im Herbst das „Licht der Smarthomewelt“ erblickt.

Noch kein fixes Datum: der Facebook Smartspeaker lässt noch auf sich warten

Laut DigiTimes war geplant, mit der Herstellung des intelligenten Lautsprechers aus dem Hause Facebook im Juni diesen Jahres zu starten. Dieser Termin kann nicht gehalten werden. Das Datum für eine offizielle Vorstellung verschob sich auch. Weiteren Informationen zufolge soll Facebook auch mit Hinblick auf die geplanten Bestellungen bei seinen Zulieferern um circa 20 Prozent zurückgerudert sein. Grund hierfür sollen die Terminverzögerungen mit Hinblick auf den Verkaufsstart sein.
Sehr wahrscheinlich ist es, dass der ursprüngliche Plan aufgrund des kürzlichen Datenskandals nicht gehalten werden kann.
Geplant sind aller Wahrscheinlichkeit nach jedoch zwei Lautsprecher, die je mit einem 15 Zoll großen Touch-Screen ausgestattet sind.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Facebooks Smartspeaker kommt vermutlich erst im Herbst
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!