iOS 16.3 kam und Neue HomeKit Architektur fehlt weiterhin

0

Gerade erst hat Apple iOS 16.3 veröffentlicht, jedoch fehlt weiterhin von der neuen HomeKit-Architektur jede Spur!

Fehler wohl noch nicht behoben

Im Dezember letzten Jahres hat Apple voller Stolz die neue HomeKit-Architektur ins Rennen geschickt. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass die neue Architektur zu Problemen führt. Apple hat reagiert und sie schnellstmöglich als Update gestoppt. sprach sogar von einem „schwerwiegendem Problem“.

Im Januar kam dann die HomeKit-Architektur mit der neuen Beta-Version von iOS 16.3 zum Vorschein und man dachte, dass Apple die Probleme in den Griff bekommen hat und sie wieder mit der offiziellen 16.3 Version für alle verfügbar macht. Doch weit gefehlt! iOS 16.3 ist jetzt für alle draußen, doch von der neuen Architektur fehlt weiterhin jede Spur. Somit können Nutzer, die anfangs noch kein Upgrade auf die neue Version gemacht haben, weiterhin nur darauf warten, dass Apple sie freigibt. Scheinbar sind nicht alle Probleme behoben worden.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “HomeKit & Siri – Alles rund um Apples smarte Systeme!” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit Apple Themen beschäftigt!

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.