Echo Wall Clock – Wie kann ich Timer von anderen Echo Geräten anzeigen?

0

Die Echo Wall Clock ist ein Zubehör für Echo Geräte und kann die aktuelle Uhrzeit und Timer anzeigen. Eine eigenständige Sprachausgabe oder ein Mikrofon hat die Amazon Uhr nicht. Doch wie funktioniert das mit dem Timer der Echo Wall Clock und wie kann ich Timer von anderen Echo Geräten anzeigen? Das klären wir hier in diesem Beitrag.

 

Echo Wall Clock – Timer von unterschiedlichen Echo Geräten anzeigen

Die Echo Wall Clock ist ein Zubehörteil in der Echo Serie und dient zur Visualisierung von gestellten Timern auf einem Echo Gerät. Um die Wall Clock in Betrieb zu nehmen, muss eine Bluetooth Verbindung mit einem Echo Gerät hergestellt werden. Und hier gibt es einen Haken, denn dann ist die Wall Clock eben nicht generell für dein gesamtes Arsenal an Echo Geräten verfügbar, sondern mit genau diesem einem Echo Gerät gekoppelt. Bedeutet, du kannst das Gerät zum Beispiel mit deinem Echo in der Küche koppeln, um hier schnell einen Timer zu prüfen, es werden dir aber keine gestellten Timer aus dem Wohnzimmer angezeigt. 

Die Anzeige eines Timers erfolgt immer am äußeren Rand der Uhr durch die verbauten 60 LEDs. Es können auch mehrere Timer mittels Alexa gestellt und angezeigt werden.

Timer auf der Echo Wall Clock anzeigen

Doch wie kann ich jetzt einen Timer im Wohnzimmer starten, der auf der Echo Wall Clock in der Küche angezeigt wird? Technisch gesehen geht das wegen der oben beschriebenen Einschränkung nicht einfach mittels des Befehls “Alexa, stelle einen 10 Minuten Timer”. Wenn du den Timer jedoch geräteübergreifend erstellst, dann wird dieser natürlich auch auf der Uhr in der Küche wieder angezeigt. 

Um einen Timer im Wohnzimmer für die Küche zu stellen, musst du einfach nur den Gerätenamen des Echo Gerätes hinzufügen. Bist du also im Wohnzimmer und möchtest den Timer auf dem Gerät in der Küche stellen, dann sagst du einfach:

Alexa, stelle einen 10 Minuten Timer auf [Küche] 

Hier visualisiert dann die Echo Wall Clock den Timer wieder, da sie mit dem Gerät in der Küche ja gekoppelt ist. Übrigens lassen sich die Timer natürlich auch aus der Ferne stoppen oder in der Laufzeit verlängern. Dazu musst du dann eben den Befehl nennen mit dem Zusatz “auf [Gerät]”, das jedoch nur, wenn gleichzeitig mehrere Timer laufen. Ansonsten geht der Befehl wie immer auch ohne den Zusatz.

Alexa, verlängere meinen Timer um 5 Minuten auf [Küche]

Hier findest du weitere Themen zu Timer und er Echo Wall Clock, die dich eventuell interessieren:

Amazon Alexa – So kannst du einen Musik-Timer stellen
Alexa – Schlummermodus für Timer und Erinnerungen ist da
Echo Wall Clock – Disney-Micky-Maus jetzt in Deutschland erhältlich

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.