eufy S1 Pro | Spannender Saugroboter startet bei Kickstarter!

Auf der IFA 2023 wurde er erstmals gezeigt und jetzt startet der neue eufy S1 Pro, der auf der IFA noch MACH R1 hieß, bei Kickstarter ins Crowdfunding!

eufy S1 Pro – Anker startet spannenden Saugroboter bei Kickstarter

Der neue eufy S1 Pro von Anker, der als Vorserienmodell bei Anker am Stand auf der IFA zu finden war, hat uns ganz schön staunen lassen. Dieser hat nämlich ein paar tolle neue Features mit an Bord und glänzt mit einem ziemlich stylishen Aussehen. Der spannende Saugroboter startet heute zu Early Bird Preisen bei Kickstarter! Die ersten 500 Supporter sichern sich 40 Prozent Preisnachlass auf die UVP von 1.499 €.

Hier geht es zum eufy S1 Pro

eufy MACH R1

Mehr oder weniger erinnert er uns vom Aussehen her an den Wischsauger MACH V1 Ultra, den wir schon testen durften. Tatsächlich richtet sich das Design auch genau danach, da der neue Saugroboter ebenfalls der MACH-Reihe angehört. Jedoch möchte sich das Unternehmen der unterschiedlichen Marken entledigen und so wurde aus dem MACH R1 der eufy S1 Pro. Beim eufy S1 Pro handelt es sich um einen flachen Saugroboter mit vollumfänglicher Reinigungsstation, die ziemlich dünn, aber hoch geraten ist.

TECHNISCHE DATEN & ZUBEHÖR | eufy S1 Pro

Allgemein

Erscheinungsdatum03/2024
Maße Saugroboter (L/B/H)34,7 x 32,5 x 9,6 cm
Maße Reinigungsstation (B/T/H)38,3 x 46,7 x 67,0 cm
Gewicht4.78 kg
Saugleistung8000 pa
Vol. Staubbehälter250 ml
Vol. Wassertanknicht vorhanden
Vol. Staubbehälter Station2500 ml
Vol. Frischwasser Station3000 ml
Vol. Abwasser Station2700 ml
Lautstärke60 dB

Laufzeit

Akkukapazitat--
max. Ladedauer--
max. Saugdauer--

Wischfunktion

Ja
+ rotierend
+ anhebbar auf Teppich
+ erkennt Teppiche

Absaugstation

Saug-Waschstation inklusive
+ Tank für Reinigungsmittel
+ Roboter Wassertank auffüllen
+ Mopp Trocknungsfunktion

Navigationsart

LDS (Laserdistanz)

Hinderniserkennung

Kamera / strukturiertes Licht

Features

Teppicherkennung Saugen

Geeignet für

Hartböden
Haustiere / viele Haare
Teppichböden
Über 100 qm

Appsteuerung

Ja
Virtuelle Grenzen
Virtuelle Raumeinteilung
Mehrere Karten

Unterstützte Sprachassistenten

Amazon Alexa
Google Assistant

Alle Angaben ohne Gewähr

eufy MACH R1

Die Form des Gerätes ist nicht mehr ganz rund, sondern eher eckig, soll dafür aber auch deutlich besser in Ecken kommen, wie man an den zwei langen Seitenbürsten schon erahnen kann.

Lasernavigation im Inneren Verbaut

eufy MACH R1

Von vorn gesehen erkennt man, warum der Saugroboter ohne Laserturm auskommt. Er verfügt sehr wohl über eine Lasernavigation, diese sitzt aber im Gehäuse anstatt auf der Oberseite.

eufy MACH R1

Beim genaueren Hinschauen erkennt man unter der Lasereinheit die 3D Matrix Eye. Das ist eine vollwertige Obstacle Avoidance, die mit strukturiertem Licht und einer Kamera arbeitet.

eufy MACH R1

Unter der Haube findet man neben dem Staubbehälter nicht sonderlich viel. Lediglich ein paar Schalter, einen USB-Anschluss und die WLAN-Anzeige gibt es noch zu entdecken. An den beiden roten Knöpfen lässt sich der eingesetzte Wassertank abziehen.

eufy MACH R1

Der Staubbehälter kam uns erst ein wenig klein vor, jedoch ist er ziemlich tief geraten, was ein gutes Fassungsvermögen darstellt. Er ist mit einem Feinstaubfilter und einem praktischen Griff ausgestattet und kann somit komfortabel transportiert werden.

Breite Wischwalze auf der Unterseite

eufy MACH R1

Unter dem Roboter wird es dann richtig spannend. Hier fällt einem sofort die über die ganze Breite eingesetzte Wischwalze ins Auge, die über erkanntem Teppichboden angehoben werden kann. Diese reinigt sich übrigens während der Reinigungsfahrt selbst und kann bei Bedarf einfach entnommen werden.

eufy MACH R1

Der eufy S1 Pro verfügt zudem über eine vollgummierte Bodenbürste, die ebenfalls einfach entnommen werden kann. Diese Bürste soll das Aufwickeln von Haaren verhindern.

Geniale Multifunktionsreinigungsstation

eufy MACH R1

Das spannendste jedoch ist die Multifunktionsreinigungsstation. Diese wäscht die Wischwalze sauber, entleert den Staubbehälter und trocknet die Wischwalze. Der Frischwassertank beinhaltet ein elektrolytisches System für die Wasserdesinfektion.

eufy MACH R1

Wasser eingefüllt kann dann manuell über eine kleine Klappe am Frischwassertank. So muss man also nicht einmal diesen für die Befüllung entfernen oder einfach unter den Wasserhahn halten.

eufy MACH R1

Der Abwassertank ist ziemlich lang und voluminös geraten und ebenfalls von oben aus der Station gezogen. Dieser hält mehrere Tage durch, bis dieser ausgeschüttet werden muss. Zu lange sollte man sich jedoch nicht Zeit lassen, da sonst unangenehme Gerüche entstehen können.

eufy MACH R1

Zwischen den beiden Wassertanks befindet sich ein hochauflösendes Display, über den man den Saugroboter steuern kann. Zudem zeigt ein kleines Display an, was gerade passiert oder wenn es wichtige Informationen gibt. Dabei werden auch die Bilder fein säuberlich animiert.

Versteckte Absaugstation

eufy MACH R1

Unter dem Frischwassertank befindet sich eine kleine Klappe, die durch einen Schalter geöffnet werden kann. Was denkt ihr, wird da wohl drunter sein?

eufy MACH R1

Genau! Der Staubbeutel für die integrierte und vollautomatische Absaugstation. Nach jeder vollendeten Reinigung saugt die Station nämlich den Staubbehälter des Saugroboters aus, damit man das nicht selbst erledigen muss.

eufy MACH R1

Der Schmutz wird dabei in einen Staubbeutel gesaugt, der komfortabel entnommen werden kann. Falls ein Wechsel wegen zu großer Befüllung ansteht, verschließt sich der Beutel von selbst, damit man nicht mehr in Berührung mit dem Staub kommt.

eufy MACH R1

Vor der Klappe hingegen, befindet sich noch eine 600 ml große Kartusche, die ganz unauffällig in die Station eingesetzt ist. Dabei handelt es sich um eine Reinigungsmittelkartusche, die Reinigungslösung für die Wischwalzenreinigung dosiert abgibt.

Wie zuvor erwähnt, beim eufy S1 Pro handelt es sich um ein Vorserienmodell, das nun endlich in einer Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter startet. Weitere Informationen erhaltet ihr direkt bei eufy.

SAUGROBOTER FINDER | Hier findet ihr den richtigen Saugroboter!

Ihr haltet nach einem Saugroboter Ausschau, der genau zu euren Wünschen passt, aber das aktuelle Angebot erschlägt euch? Dann werft einen Blick in unseren Saugroboter Finder! Das ist ein kostenloses Hilfs- und Vergleichstool, dass für euch einen auf eure Bedürfnisse abgestimmten Saugroboter findet.

Gefüttert ist der Saugroboter Finder mit hunderten verschiedenen Saugroboter- und Saug-Wischroboter-Modellen, die ihr detailliert vergleichen könnt. Dabei habt ihr auch die Möglichkeit, eure individuellen Bedürfnisse anzukreuzen, die das Gerät an Leistung und Stärken mitbringen soll. Ebenso könnt ihr Features ausblenden, die gar nicht benötigt werden oder nach dem Modell mit der besten Preis/Leistung Ausschau halten. Schaut euch unseren umfangreichen Saugroboter Finder und die dazugehörigen Testberichte und YouTube-Videos gerne mal an und ihr werdet schnell einen passenden Haushaltshelfer finden.

Wenn ihr lieber auf Erfahrungswerte baut, dann können wir euch ebenfalls eine große Hilfestelle nennen. Besucht dafür unsere Saugroboter-Facebook-Gruppe, die eine wachsende Anzahl an erfahrenen Mitgliedern aus dem Bereich der Saugroboter vereint. Stellt eure Fragen und bekommt in kürzester Zeit eine Antwort der Community. Klickt für eine Weiterleitung einfach auf die jeweiligen Bilder.

Saugroboter ID: 116801


⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Saugroboter