ECOVACS Deebot T10 PLUS – Verbesserte Technik und Absaugstation!

ECOVACS hat die neue Deebot T10 Serie vorgestellt. Mit vielen Verbesserungen zum Vorgänger soll der ECOVACS Deebot T10 PLUS mit einer verbesserten Wischleistung, einer optimierten Absaugstation und einem eigenen Sprachassistenten trumpfen. Ebenso wurde die AIVI-Technologie verbessert. Ich habe mir den Deebot T10 PLUS mal genauer angeschaut.

ECOVACS Deebot T10 PLUS – Optimierte Absaugstation und verbesserte Technik

ECOVACS hat vor kurzem noch die Deebot X1 Familie vorgestellt. Darunter das absolute Flaggschiff, der ECOVACS Deebot X1 OMNI. Nun gab der Hersteller von innovativen Saug-Wischrobotern preis, eine neue Familie ins Rennen zu schicken. Die Deebot T10 Serie!

Also offizielle Nachfolger des ECOVACS Deebot T9+ ist der ECOVACS Deebot T10 PLUS, der mittlere der neuen T10 Reihe. Dieser kommt mit einer Absaugstation daher, was der ECOVACS Deebot T10 nicht bietet. Für eine UVP von 899 Euro ist dieser ab dem 19. Mai bei ECOVACS und auf Amazon vorbestellbar.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer „Saug- & Wischroboter-Gruppe“ auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

ECOVACS Deebot T10 PLUS Kaufen

Technische Daten und Zubehör des ECOVACS Deebot T10 PLUS

Allgemein

Erscheinungsdatum05/2022
Maße Saugroboter (L/B/H)35,3 x 35,3 x 10,2 cm
Gewicht4.3 kg
Saugleistung3000 pa
Volumen Staubbehälter--
Volumen Wassertank--
Lautstärke69 dB

Laufzeit

Akkukapazitat5200 mAh
max. Ladedauer--
max. Saugdauer180 Minuten

Saugergebnis im Test

Laminat--
Teppich--
Hindernissüberwindung (90° Kante)--

Navigationsart

LDS (Laserdistanz)

Wischfunktion

aktive Wasserzufuhr

Features

3D-Karte
Absaugstation
Haustiere/viele Haare
Live Kamera
Lufterfrischer
Objekterkennung (Kamera/Laser)
Oszillierende Wischfunktion
Speicherung mehrerer Etagen/Karten
Teppicherkennung Saugen
Teppicherkennung Wischen
Virtuelle Grenzen/No-Go Areas
Virtuelle Raumeinteilung

Geeignet für

Hartböden
Teppichböden
Über 100 qm

Unterstützte Sprachassistenten

Amazon Alexa
Google Assistant

Intelligente Navigation

Mit dem ECOVACS Deebot X1 OMNI hat das Unternehmen bewiesen, dass sie an der Navigation einiges herumgeschraubt haben. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Die intelligente LiDAR-Technologie sorgt für eine zielsichere und geplante Reinigung. Der ECOVACS Deebot T10 PLUS widmet sich zuerst den Rändern der Räumlichkeit und biegt dann in eine kerzengerade Bahnfahrt ein. Außerdem verfügt das Gerät endlich über eine Schachbrettmuster ähnlichen Fahrt bei einer zweifachen Reinigung und fährt dabei den Randbereich nur ein einziges Mal ab. Das sorgt für eine schnellere Reinigungszeit mit einem Spitzenergebnis.

Starke Reinigungsleistung

Die Saugleistung beträgt beim ECOVACS Deebot T10 PLUS satte 3000 Pascal. Das ist augenscheinlich inzwischen unter dem Durchschnitt der meisten Saug-Wischroboter angesiedelt. Jedoch hat das Unternehmen schon oft bewiesen, dass sie Roboter bauen können, die eine hervorragende Leistung zeigen. Wie das geht? Ganz einfach.  Die verwendete Hauptbürste aus Gummilamellen und Borsten ist so perfekt auf die Leistung abgestimmt, dass sie oftmals deutlich mehr schafft als Sauger mit angegebenen 4000 Pascal.

Mit der neuen OZMO Pro 3.0 Technologie, soll der neue ECOVACS Deebot T10 PLUS eine deutlich optimierte Wischleistung spendiert bekommen haben. Die oszillierende Funktion der Vorgänger ist geblieben und soll nun runder und leiser laufen den je. Beim Wischen meidet der Roboter selbstverständlich Teppichboden. Eine anhebende Funktion besitzt der ECOVACS Deebot T10 PLUS nicht. Dafür erhöht der Roboter automatisch seine Leistung auf ein Maximum auf Teppichboden im Saugmodus.

Leistungsstarke AIVI-KI-Technologie 3.0

Der Hersteller hat auch wieder an der AIVI-Technologie geschraubt und diese mit einem neuen Prozessor deutlich leistungsfähiger gemacht. Jetzt soll der ECOVACS Deebot T10 PLUS ganze 16-mal schneller Hindernisse erkennen und kategorisieren. Bis zu 18 Hindernisse kann er einordnen. Die Einzel-Bilderkennung soll sogar ganze 20-mal schneller als beim Vorgänger, dem ECOVACS Deebot T9 AIVI, sein. All dies soll der neue Horizont-Sunrise 3-Prozessor möglich machen.

Ein Zugriff von Außen auf die integrierte Kamera wird wieder möglich sein. Ebenso das Telefonieren über eine einen integrierten Lautsprecher ist möglich. Wer sich Sorgen um den Datenschutz macht oder auf einen Fremdzugriff von außen, der kann beruhigt sein. Das Unternehmen hat sich nicht lumpen lassen und jedem der Deebot T10 Reihe ein Zertifikat vom TÜV-Rheinland für Sicherheit im Bereich Hardware und Software anfertigen lassen.

Der neue Sprachassistent jetzt auch in der T10 Reihe!

Wir kennen ihn und haben ihn schätzen gelernt in der Deebot X1 Reihe. Der neue Sprachassistent YIKO ist jetzt auch in den ECOVACS Deebot T10 Modellen integriert. Ein einfaches „O. K. YIKO“ genügt und schon kann der Roboter auf Befehl einzelne Zimmer reinigen oder zu einem herankommen. Die Masse an Sprachbefehlen, wie auch der Sprachassistent selbst, ist nicht nur ein Meilenstein in der Saugrobotik, sondern bisher einzigartig auf dem Markt. Man spart sich nebenbei den Kauf oder Besitzt eines externen Sprachassistenten. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese nicht auch mit dem ECOVACS Deebot T10 PLUS interagieren können.

Stabile und umfangreiche App

In der Vergangenheit hatte ECOVACS oft Verbindungsschwierigkeiten mit der App oder ein plötzliches Verdrehen oder etwa zerstören der Karte. Diese bränzlichen Situationen sollen aus der Welt geschaffen worden sein und so trumpft auch der ECOVACS Deebot T10 PLUS mit einer stabilen und sehr umfangreichen Appsteuerung. Eine virtuelle Karte des heimischen Grundrisses wird auf dem Smartphone widergespiegelt. Mit dieser lässt sich dann individuell interagieren. Ob das Einrichten von Sperrzonen oder das selektive Reinigen der Räume, die App bietet den vollen Umfang!

Optimierte Absaugstation

Der ECOVACS Deebot T10 PLUS bekommt eine optimierte und vollständig geschlossene Absaugstation mit auf den Weg. Diese soll nun in der Leistung anpassbar sein und wird wieder mit Staubbeuteln betrieben. Für Allergiker stellt diese Variante eine hervorragende Option dar. Der eingesetzte Staubbeutel soll bis zu 60 Tage reichen und dient als Filter. Der Staubbehälter des ECOVACS Deebot T10 PLUS wird nach jeder Reinigung vollständig in den Staubbeutel entleert. Gerade in Haushalten mit Tieren bringt so eine Absaugstation einen unglaublichen Mehrwert.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer „Saug- & Wischroboter-Gruppe“ auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Saugroboter

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.